Polizeieinsatz am Ostermontag

Familienstreit in Gmund: Sohn (21) schlägt Vater Kaffeekanne auf den Kopf

Heftiger Familienstreit in Gmund: Ein 21-Jähriger hat seinem Vater bei einer Auseinandersetzung eine gusseiserne Kaffeekanne auf den Kopf geschlagen. Jetzt sitzt er in U-Haft.

Gmund - Wie die Polizeiinspektion Bad Wiessee berichtet, hat sich der Vorfall am Ostermontag kurz nach elf Uhr ereignet. Der Vater erlitt durch den heftigen Schlag eine Platzwunde am Kopf und wurde zur Untersuchung und Überwachung ins Krankenhaus Agatharied eingeliefert. Von seinem Sohn fehlte zunächst jede Spur. Er war vom Tatort geflüchtet, ehe die Polizei dort eintraf. Kurz nach 14 Uhr kam er allerdings zur Wohnung zurück und ließ sich dort widerstandslos festnehmen.

Wegen der erheblichen Kopfverletzungen seines Vaters wurde die Rechtsmedizin der Universität München zur gutachterlichen Stellungnahme hinzugezogen. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Ermittlungsrichter am Amtsgericht München hat einen Untersuchungshaftbefehl erlassen. Der 21-jährige Gmunder wartet nun in einer Justizvollzugsanstalt auf den Ausgang der Ermittlungen und die darauffolgende Gerichtsverhandlung.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Nach dem Sommer-Wochenende schlägt das April-Wetter wieder zu: Ab dem Nachmittag wird es ungemütlich in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Der DWD …
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Unfall auf B318: Wiesseer (56) fährt gegen Baum
Auto gegen Baum: Diese Nachricht lässt meist Schlimmes vermuten. Genau so ein Unfall hat sich am Sonntagnachmittag in Bad Wiessee ereignet. 
Unfall auf B318: Wiesseer (56) fährt gegen Baum
Herzogliches Brauhaus für Maximilian ausgezeichnet
Der Gasthof Herzog Maximilian in Gmund gilt der Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) als Lichtblick. Mit dem gleichnamigen Preis zeichnete sie die Herzogliche …
Herzogliches Brauhaus für Maximilian ausgezeichnet

Kommentare