Feuerwehren ziehen wieder ab

Finsterwald: Brandmelder löst Großeinsatz aus

  • schließen

Die Feuerwehr rückte gegen 13.40 Uhr in Gmund-Finsterwald zu einem Großeinsatz aus. Ein Brandmelder löste den Alarm aus. 

Aktualisierung, 14.04 Uhr

Ein Brandmelder löste den Großalarm aus. Er wurde wohl durchs Kochen ausgelöst. Die Feuerwehren konnten wieder abziehen.

Erstmeldung, 13.55 Uhr

Gmund - Nach bisher unbestätigten Angaben vom Einsatzort ist in der Kaltenbrunner Straße zwischen Finsterwald und Kaltenbrunn ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Weitere Informationen folgen.

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit neuer Anlage am Wallberg: BR sendet digitale Wellen in geschlossene Räume
Digitales Radio auf dem Vormarsch: Der Bayerische Rundfunk (BR) nimmt am Donnerstag auf dem Wallberg eine neue Sendeanlage für DAB+ in Betrieb. Damit schließt sich eine …
Mit neuer Anlage am Wallberg: BR sendet digitale Wellen in geschlossene Räume
Ärger mit der nächsten Straße: Anwohner fühlen sich „verarscht“
Obwohl derzeit die Straßenausbaubeitragssatzung (Stabs) auf der Kippe steht, bleibt die Gemeinde Rottach-Egern dabei: Sie will den Karl-Holl-Weg neu erschließen. Die …
Ärger mit der nächsten Straße: Anwohner fühlen sich „verarscht“
Geheime Hotel-Planung am Gmunder Tegernsee-Ufer plötzlich gestoppt
Ein Hotel am Bahnhof: Hinter verschlossenen Türen hat Gmund jahrelang an diesem Mega-Projekt gearbeitet. Jetzt kommt heraus: Die Planungen wurden gestoppt. Zumindest …
Geheime Hotel-Planung am Gmunder Tegernsee-Ufer plötzlich gestoppt
Neue Ticketpreise: So teuer wird die Fahrt mit der BOB ab sofort
Pünktlich Mitte Dezember ändern die Bayerische Oberlandbahn und der Regionalverkehr Oberbayern ihre Fahrpreise. Wie die Neuerungen aussehen, haben wir in dieser …
Neue Ticketpreise: So teuer wird die Fahrt mit der BOB ab sofort

Kommentare