+
Das Waldfest in Ostin war bestens besucht.

Harmonische Feier am Oedberg in Ostin

Gelungener Abschluss der Waldfest-Saison

  • schließen

Gmund - Es war ein schöner Abschluss der Waldfestsaison 2016: Das Ostiner Waldfest zog bei schönstem Sommerwetter eine riesige Schar von Besuchern an. Und alles blieb friedlich. 

Sie ist vorbei, die Waldfest-Saison 2016, zu Ende gegangen mit einer gut besuchten Ostiner Feier. Starten konnte sie erst am Samstag – am Freitag war das Wetter zu schlecht. 

„Aber am Samstag war es dafür richtig voll“, berichtet Georg Reisberger vom Skiclub Ostin als Veranstalter. Rund 5000 Besucher genossen bei schönstem Sommerwetter Bier, Hendl, Brotzeiten und natürlich das Miteinander. Am Sonntag war es dann nur halb so voll. „Sehr entspannt“, sagt Reisberger. Das meint auch die Wiesseer Polizei: Sie hatte keinen einzigen Einsatz an diesem Waldfest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drohen Kreuth Rottacher Verhältnisse?
Die Bauwut in den Nachbargemeinden besorgt auch die Nachbarn in Kreuth. Sie könnte übergreifen, bangen manche. Bürgermeister Josef Bierschneider beschwichtigt.
Drohen Kreuth Rottacher Verhältnisse?
Zieht ein Scheich nach Tegernsee?
Zieht ein Scheich nach Tegernsee? Nicht ausgeschlossen, denn der Bauausschuss befasste sich mit einem Antrag eines gewissen Mohammed Sahoo Al Suwaidi.
Zieht ein Scheich nach Tegernsee?
Traglufthallen als Notunterkünfte? „Höchst prekär“
Die Regierung von Oberbayern hat den Vorschlag des Landratsamts abgelehnt, Traglufthallen künftig als Notunterkünfte zu benennen. Was das jetzt für die Gemeinden …
Traglufthallen als Notunterkünfte? „Höchst prekär“
Nach Tegernsee: Münchner Ausflüger bekommen mehr Züge
Im Sommer herrschten chaotische Szenen an den Bahnhöfen in Tegernsee und Gmund. Zu viele Ausflügler und Radler stürmten die BOB Richtung München. Jetzt gibt‘s endlich …
Nach Tegernsee: Münchner Ausflüger bekommen mehr Züge

Kommentare