+
Das Waldfest in Ostin war bestens besucht.

Harmonische Feier am Oedberg in Ostin

Gelungener Abschluss der Waldfest-Saison

  • schließen

Gmund - Es war ein schöner Abschluss der Waldfestsaison 2016: Das Ostiner Waldfest zog bei schönstem Sommerwetter eine riesige Schar von Besuchern an. Und alles blieb friedlich. 

Sie ist vorbei, die Waldfest-Saison 2016, zu Ende gegangen mit einer gut besuchten Ostiner Feier. Starten konnte sie erst am Samstag – am Freitag war das Wetter zu schlecht. 

„Aber am Samstag war es dafür richtig voll“, berichtet Georg Reisberger vom Skiclub Ostin als Veranstalter. Rund 5000 Besucher genossen bei schönstem Sommerwetter Bier, Hendl, Brotzeiten und natürlich das Miteinander. Am Sonntag war es dann nur halb so voll. „Sehr entspannt“, sagt Reisberger. Das meint auch die Wiesseer Polizei: Sie hatte keinen einzigen Einsatz an diesem Waldfest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aufzug am Tegernseer Gymnasium: Projekt seit zwei Jahren geplant 
Ein Klassenzimmer fällt weg, dafür kommen bald alle ohne Probleme in den Barocksaal des Tegernseer Gymnasiums.  Behindertenbeauftragter Anton Grafwallner hatte den …
Aufzug am Tegernseer Gymnasium: Projekt seit zwei Jahren geplant 
Vermögensverwalter drohen drei Jahre Haft
Der Prozess gegen den 55-jährigen Chef einer Vermögensverwaltung aus Tegernsee hat begonnen. Es geht um einen Schaden in Höhe von fast zwei Millionen Euro. 
Vermögensverwalter drohen drei Jahre Haft
Aus Versehen: Mutter sperrt halbjähriges Kind im Auto ein
Ein halbjähriges Kind musste die Feuerwehr am Montag in der Rottach-Egerner Wallbergstraße aus einem Auto befreien. Der Grund: Das Auto hatte sich selbstständig …
Aus Versehen: Mutter sperrt halbjähriges Kind im Auto ein
Warum die Weißach im Sommer regelmäßig verschwindet
In Kreuth ist die Weißach noch quicklebendig, ein paar hundert Meter weiter ist kein Wasser mehr zu sehen, sondern nur noch ein ausgetrocknetes Flussbett. Was passiert …
Warum die Weißach im Sommer regelmäßig verschwindet

Kommentare