+
Das Waldfest in Ostin war bestens besucht.

Harmonische Feier am Oedberg in Ostin

Gelungener Abschluss der Waldfest-Saison

  • schließen

Gmund - Es war ein schöner Abschluss der Waldfestsaison 2016: Das Ostiner Waldfest zog bei schönstem Sommerwetter eine riesige Schar von Besuchern an. Und alles blieb friedlich. 

Sie ist vorbei, die Waldfest-Saison 2016, zu Ende gegangen mit einer gut besuchten Ostiner Feier. Starten konnte sie erst am Samstag – am Freitag war das Wetter zu schlecht. 

„Aber am Samstag war es dafür richtig voll“, berichtet Georg Reisberger vom Skiclub Ostin als Veranstalter. Rund 5000 Besucher genossen bei schönstem Sommerwetter Bier, Hendl, Brotzeiten und natürlich das Miteinander. Am Sonntag war es dann nur halb so voll. „Sehr entspannt“, sagt Reisberger. Das meint auch die Wiesseer Polizei: Sie hatte keinen einzigen Einsatz an diesem Waldfest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth
Zum Auftakt der Radl- und Wandersaison wollen Mountainbiker aus der Region Tegernsee gemeinsam anpacken: Sie erneuern am 8. April den Sommerweg von Tegernsee in Richtung …
Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth
Wiese am Ortsrand: Es bleibt beim Nein zur Bebauung
Der Waakirchner Gemeinderat will keine Bebauung auf der grünen Wiese am Piesenkamer Ortsrand. Da half auch das Angebot des Eigentümers nicht, einen Großteil der Fläche …
Wiese am Ortsrand: Es bleibt beim Nein zur Bebauung
Rettungszentrum: Finanzierungslücke ist riesig
Die Hilfsbereitschaft nach der verheerenden Brandkatastrophe am Rettungszentrum in Bad Wiessee ist groß. 15.000 Euro an Spenden sind bisher zusammengekommen. Trotzdem …
Rettungszentrum: Finanzierungslücke ist riesig
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare