Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Hoher Schaden

Am Tengelmann: Auto angefahren und abgehauen 

Gmund - Eine 59-Jährige aus Gmund hatte am Dienstag gerade ihre Einkäufe im Dürnbacher Tengelmann erledigt, als sie eine böse Überraschung erwartete: Ihr auf dem Parkplatz abgestellter Opel war ziemlich demoliert.

Die Reparatur des Schadens am vorderen rechten Kotflügel und an der Stoßstange wird laut Polizei mindestens 4000 Euro kosten. Der Verursacher hat keinen Hinweiszettel hinterlassen. Der Unfall hat sich zwischen 17.40 und 18.30 Uhr ereignet. Zeugen werden gebeten, sich unter 08022/98780 bei der Polizei Bad Wiessee zu melden.

jm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Bad Wiessee kommen nackte Füße auf ihre Kosten
Neue Attraktion an der Wiesseer Seepromenade: Ab sofort lohnt es sich, hier die Schuhe auszuziehen. In einer Gemeinschaftsleistung haben Vermieter und TTT ein lang …
In Bad Wiessee kommen nackte Füße auf ihre Kosten
Bergsteigerdorf: So wird man Partnerbetrieb
Kreuth erfüllt die Kriterien für ein Bergsteigerdorf. So viel steht seit kurzem fest. Jetzt gilt es, die Idee mit Leben zu erfüllen. Doch wie wird man eigentlich …
Bergsteigerdorf: So wird man Partnerbetrieb
Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Beim Kulinarik-Festival „Tast of München“ tischen Spitzenköche im Englischen Garten in München auf. Auch der Rottacher Sternekoch Michael Fell (54) ist dabei. Ein …
Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse
Der Club Tegernsee hat sich die Hilfe für soziale Einrichtungen und bedürftige Menschen auf die Fahne geschrieben. Jetzt gab‘s Geld für die Fahrten der Hoppetosse.
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse

Kommentare