+

Bundesstraße in Gmund eine Stunde lang komplett gesperrt

Schneeglätte: Toyota-Fahrerin (20) prallt in Gegenverkehr

Ein Frontalzusammenstoß ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der B307 in Gmund-St. Quirin. Die Bundesstraße war für eine Stunde komplett gesperrt. Viele Autofahrer mussten im Stau ausharren.

Gmund – Die Schneeglätte am Tegernsee forderte ihren Tribut: Wie die Polizei berichtet, geriet eine 20-jährige Toyota-Fahrerin aus Rottach-Egern, die gegen 15.45 Uhr auf der B307 in Richtung Gmund unterwegs war, auf Höhe des Bahnübergangs in St. Quirin auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern. Auf der Gegenspur prallte sie mit dem Skoda eines 80-jährigen Rottachers zusammen. Der Skoda-Fahrer hatte noch versucht auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Bei dem Unfall wurden der 80-Jährige und die Unfallverursacherin mittelschwer, die 74-jährige Beifahrerin im Skoda leicht verletzt. Alle drei wurden in die Krankenhäuser nach Bad Tölz und Agatharied gebracht. Die Fahrzeuge waren laut Polizei nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Neben der Polizei waren auch Einsatzkräfte des Roten Kreuzes im Einsatz.

gab / jpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lions sammeln für Bedürftige im Landkreis - mit Golf
Kann man mit Golf spielen Gutes tun? Kann man, beweist der Lions Club. Davon profitieren Bedürftige im Landkreis.
Lions sammeln für Bedürftige im Landkreis - mit Golf
Unser Tipp zur Fußball-WM: Experten vs. Redaktion - für 24. Juni
Neuer Tag, neuer Tipp: Heute sind FC-Miesbach-Legende Stefano Monachetti und unser Mitarbeiter Markus Eham an der Reihe.
Unser Tipp zur Fußball-WM: Experten vs. Redaktion - für 24. Juni
Unfallflucht zwischen Hauserdörfl und Finsterwald
Unfallflucht in Waakirchen! Die Polizei bitte um Ihre Hilfe. Wer hat etwas gesehen?
Unfallflucht zwischen Hauserdörfl und Finsterwald
Plötzlich im Gegenverkehr: Blaues Auto drängt Holzkirchner (31) von Straße
Ein Holzkirchner (31) war mit seinem schwarzen Toyota am Samstag zwischen Finsterwald und Hauserdörfl unterwegs. Plötzlich kam ihm auf seiner Spur ein blaues Auto …
Plötzlich im Gegenverkehr: Blaues Auto drängt Holzkirchner (31) von Straße

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.