+
Dieser Toyota ist in die Umlaufsperre am Parkplatz "zum Seeblick" an der Wiesseer Straße in Gmund gerollt. 

Kurioser Unfall

Nicht abgesichert: Toyota rollt in Umlaufsperre

Gmund - Weil ein 36-Jähriger aus Wedel seinen Toyota nicht gegen Wegrollen gesichert hatte, landete sein Auto in einer Umlaufsperre. Es entstand ein Schaden von 4000 Euro.  

Wegen eines kuriosen Vorfalls musste am Sonntag gegen 14 Uhr eine Streife der Polizeiinspektion Bad Wiessee ausrücken. Ein 36-Jähriger aus Wedel in Schleswig-Holstein hatte auf dem Parkplatz "zum Seeblick" an der Wiesseer Straße in Gmund vergessen, seinen Toyota Avensis gegen Wegrollen abzusichern. Dieser machte sich in dem leicht abschüssigen Gelände selbstständig, rollte die Treppen hinab und kam an der Umlaufsperre zum Stehen. Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug und der Umlaufsperre entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 4000 Euro. Der Toyota musste durch einen Kranwagen geborgen werden. 

hb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier können Radler bald ordentlich auftanken
In Kreuth gibt es ein neues Platzerl, das zum Verweilen einlädt. Die Gemeinde lässt gerade die Fläche an der Riedlerbrücke neu gestalten. Vor allem E-Biker werden den …
Hier können Radler bald ordentlich auftanken
Die Eisratzn legen los: Das Dach kommt drauf
Da mag es regnen oder schneien: Die Schaftlacher Eisratzn juckt das bald nicht mehr. In der zweiten Novemberwoche bekommt der Asphaltplatz des Vereins ein Dach, für den …
Die Eisratzn legen los: Das Dach kommt drauf
Alexander Thamm: Was der Kandidat einer Kleinpartei sagt
Alexander Thamm (43) ist Kandidat für die Kleinpartei „Demokratie in Bewegung“ (DiB). Im Interview spricht er über seine Chancen und die Unterstützung im Tegernseer Tal.
Alexander Thamm: Was der Kandidat einer Kleinpartei sagt
Tegernseer Kunstausstellung: Viel Neues zu entdecken
Neue Künstler, neue Arbeiten und ein geschicktes Händchen beim Hängen der sehr unterschiedlichen Werke: Diese Kombination macht die Tegernseer Kunstausstellung zu einem …
Tegernseer Kunstausstellung: Viel Neues zu entdecken

Kommentare