Bis nach Tölz

Gmunder (43) ohne Führerschein unterwegs

Führerschein zum Autofahren? Das geht auch ohne, dachte sich ein Gmunder, fuhr bis nach Bad Tölz - und geriet in eine Polizeikontrolle. Das wird teuer.

Die Polizei Bad Tölz berichtet: Am Mittwoch, 07.06.2017, gegen 15.55 Uhr, unterzog eine Streife der PI Bad Tölz in der Demmeljochstraße einen 43-jährigen Gmunder mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass dieser derzeit keine Fahrerlaubnis besitzt. Der Gmunder musste das Fahrzeug vor Ort stehenlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Er hatte eine acht Stunden lange Bergtour hinter sich - und wollte nur noch nachhause. Doch dafür brauchte der Münchner Thomas Siegler (37) am Sonntag starke Nerven. …
Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Sperrhof: Sechsjähriger Rechtsstreit vorerst beigelegt
Jetzt kommt er wohl doch noch weg, der ungenehmigte Stadel des Sperrhofbauern Josef Höß in Altwiessee. Das Kuriose: Der Landwirt darf nun zwei Neubauten und einen Anbau …
Sperrhof: Sechsjähriger Rechtsstreit vorerst beigelegt
Schon 2018 könnte ein erster Elektro-Zug an den Tegernsee rollen
Der Auftrag ist erteilt. Ein Zeitplan wird gerade erstellt. Wie uns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bestätigt, könnte 2018 der erste mit Brennstoffzellen betriebene …
Schon 2018 könnte ein erster Elektro-Zug an den Tegernsee rollen
Leonhardi 2017: Alle Umzüge, alle Hintergründe, alle Termine
Leonhardifahrten sind von Hundham über Kreuth am Tegernsee bis Bad Tölz eine uralte Tradition. Prächtige Gespanne ziehen aus, um ihren Segen zu bekommen. Jetzt geht‘s …
Leonhardi 2017: Alle Umzüge, alle Hintergründe, alle Termine

Kommentare