Motorradfahrer rast einfach weiter

Auto weicht Motorrad aus - und landet im Graben

Gmund - Weil er einen Motorradfahrer auf der falschen Spur nicht zusammenfahren will, weicht ein Gmunder (30) in seinem Pkw aus und landet im Graben. Den Motorradfahrer interessierte das wenig.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Am Dienstag, 16. Juni 2016, gegen 14:20 Uhr kam es zu einem Beinahezusammenstoß zwischen einem Kradfahrer und einem Pkw-Lenker.

Am 16.08.2016 um 14:20 Uhr befuhr ein 30-jähriger Gmunder die ST 2076 von Schliersee nach Tegernsee. Etwa auf Höhe Ostin / Gasse kam dem Fahrzeuglenker des Pkw, Skoda Oktavia, ein überholender Motorradfahrer entgegen. Um einen frontalen Zusammenstoß zu vermeiden wich der Fahrer nach rechts in die Grünfläche aus und überfuhr hierbei einen Verkehrsleitpfosten. Der Motorradfahrer fuhr in Richtung Miesbach / Schliersee davon. An dem Pkw des Geschädigten entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Der Motorradfahrer war mit einem schwarzen Kraftrad unterwegs, an diesem war ein runder Frontscheinwerfer verbaut. Der Kradfahrer trug einen schwarzen Lederkombi und einen schwarz / silbernen Helm.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Wiessee unter der Telefonnummer 08022 / 98780 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Miesbach will „glyphosatfreier Landkreis“ werden. So lautet der einstimmige Beschluss des Kreistags. Zuvor hat man sich aber noch ein wenig angegiftet.
„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Kreuther Waldfest-Shuttlebus fährt auch 2018
Auch im nächsten Jahr wird die Gemeinde Kreuth wieder einen Shuttlebus für die Besucher der Waldfeste des FC Real Kreuth und des Skiclubs Kreuth anbieten. Der Service …
Kreuther Waldfest-Shuttlebus fährt auch 2018
Sommernachtszauber: So war der erste Tag - so geht‘s weiter
Ein Kunsthandwerkermarkt an der Wiesseer Seepromenade, Musik und Tanz auf der Showbühne, Märchen in der blauen Jurte: Seit Mittwoch, 19. Juli, läuft der große …
Sommernachtszauber: So war der erste Tag - so geht‘s weiter
Ganz Waakirchen feiert: Dorffest startet am Freitag
Im historischen Ortskern von Waakirchen geht’s rund: Freitag, 21. Juli, ab 18 Uhr und Samstag, 22. Juli, ab 15 Uhr steigt das Dorffest. Hier das Programm der zwei Tage:
Ganz Waakirchen feiert: Dorffest startet am Freitag

Kommentare