Schwerer Unfall

Gmunderin (18) steuert Golf von der Straße - und überschlägt sich

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagnachmittag in Finsterwald ereignet: Was genau die 18-Jährige am Steuer gemacht hat, ist nicht klar. Jedenfalls überschlug sich das Auto.

Finsterwald - Die Polizei Bad Wiessee berichtet:Gegen 13.10 Uhr fuhr eine 18-jährige Schülerin aus Gmund auf die Tölzer Straße von Waakirchen kommend in Richtung Gmund. Auf Höhe der Zimmerei Mayr kam die junge Frau mit ihrem VW aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte dort einen Baum und überschlug sich. Nach dem Zusammenstoß blieb der Pkw auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen. Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus dem Wagen befreien und wurde nach erfolgter Erstversorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Am VW entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schaftlacher Eisratzn stellen Halle auf
Lange haben die Schaftlacher Eisratzn auf diesen Tag gewartet: Mit viel Einsatz stellten sie am Donnerstag mit Unterstützung einer Firma ihre Halle auf. Anfang 2019 …
Schaftlacher Eisratzn stellen Halle auf
Rettungshubschrauber über Schaftlach: Dahinter steckt eine umgefallene Kaffeetasse
Ein Rettungshubschrauber landet am Mittwochmorgen in Schaftlach. Dahinter steckt ein Unfall beim Frühstück machen. Die Polizei schließt einen Angriff aus.
Rettungshubschrauber über Schaftlach: Dahinter steckt eine umgefallene Kaffeetasse
Brauhaus Tegernsee hat seinen Masterplan geschafft
Seit 15 Jahren wird das Brauhaus Tegernsee ausgebaut und modernisiert. Mit dem Einbau von sechs weiteren Gärtanks ist der Masterplan geschafft und die Brauerei für die …
Brauhaus Tegernsee hat seinen Masterplan geschafft
Tag fünf im Sparkassen-Prozess: Gericht hat erste Zweifel an Verurteilung
Tag fünf im Prozess um die Miesbacher Sponsoring-Affäre um Jakob Kreidl und Georg Bromme. Es ging weiter um Brommes Beratervertrag. Und das Gericht sorgte mit einer …
Tag fünf im Sparkassen-Prozess: Gericht hat erste Zweifel an Verurteilung

Kommentare