Autounfall in Bad Tölz

Unfall: Gmunderin kracht in Tölzerin - 16.000 Euro Schaden

Bad Tölz/Gmund - Eine Gmunderin (29) krachte beim Abbiegen mit ihrem BMW in den Audi einer Tölzerin (25). Die Tölzerin wurde leicht verletzt.

Die Polizei Bad Tölz berichtet: Am 25.10.2016 um 07.45 Uhr fuhr eine 29jährige Frau aus Gmund a. Tegernsee mit ihrem Pkw BMW auf der Landrat-Wiedemann-Straße und bog links in die Bahnhofstraße ab. Eine 25jährige Tölzerin fuhr mit ihrem Pkw Audi von der Eisenbergerstraße kommend in die Kreuzung ein. Sie wollte geradeaus in die Landrat-Wiedemann-Straße fahren. Mitten auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Hierbei wurde die Tölzerin leicht verletzt

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 16.000,-- Euro.

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Dass Betty B. fitter wurde und aus dem Altersheim nach Hause zurückkehren wollte, war wohl ihr Todesurteil. Die Mordanklage gelang nur durch einen überraschenden Fund. …
Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Das Risiko ist einfach zu hoch: Wegen der akuten Waldbrandgefahr wurden alle großen Johannifeuer am Tegernsee für dieses Wochenende abgesagt. Auch für private …
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
So viele glückliche Stammgäste des Tegernseer Tals auf einem Haufen, da reiben sich selbst Touristiker die Augen: Die TTT ehrte jüngst gleich vier Familien für ihre …
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare