Autounfall in Bad Tölz

Unfall: Gmunderin kracht in Tölzerin - 16.000 Euro Schaden

Bad Tölz/Gmund - Eine Gmunderin (29) krachte beim Abbiegen mit ihrem BMW in den Audi einer Tölzerin (25). Die Tölzerin wurde leicht verletzt.

Die Polizei Bad Tölz berichtet: Am 25.10.2016 um 07.45 Uhr fuhr eine 29jährige Frau aus Gmund a. Tegernsee mit ihrem Pkw BMW auf der Landrat-Wiedemann-Straße und bog links in die Bahnhofstraße ab. Eine 25jährige Tölzerin fuhr mit ihrem Pkw Audi von der Eisenbergerstraße kommend in die Kreuzung ein. Sie wollte geradeaus in die Landrat-Wiedemann-Straße fahren. Mitten auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Hierbei wurde die Tölzerin leicht verletzt

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 16.000,-- Euro.

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnmobile: Ein Plätzchen nur für eine Nacht
Fast hätte es in Gmund einen Wohnmobil-Stellplatz gegeben. Doch die Pläne sind vom Tisch, neue nicht in Sicht. Aber: Ein Plätzchen für eine Nacht können Wohnmobilisten …
Wohnmobile: Ein Plätzchen nur für eine Nacht
Michael Pause: „Nicht jedes Youtube-Video ist ein Film“
Zum 15. Mal findet im Oktober das Bergfilm-Festival am Tegernsee statt. Michael Pause (64), bekannt von der BR-Sendung „Bergauf-Bergab“, war von Anfang an mit dabei. Im …
Michael Pause: „Nicht jedes Youtube-Video ist ein Film“
Nach Verpuffung am Wiesseer Jodbad: So geht es den Opfern
Schwere Verletzungen hatten zwei Arbeiter am 21. Juni bei einer Gas-Verpuffung in Bad Wiessee erlitten. Wiessees Bürgermeister Höß weiß, wie es ihnen inzwischen geht.
Nach Verpuffung am Wiesseer Jodbad: So geht es den Opfern
Fritz Wepper nach Reha in Wiessee wieder fit
Er ist munter wie eh und je: Drei Wochen lang hat sich Fritz Wepper nach seinem Zusammenbruch in der Privatklinik Jägerwinkel in Bad Wiessee erholt. Nun ist der …
Fritz Wepper nach Reha in Wiessee wieder fit

Kommentare