Autounfall in Bad Tölz

Unfall: Gmunderin kracht in Tölzerin - 16.000 Euro Schaden

Bad Tölz/Gmund - Eine Gmunderin (29) krachte beim Abbiegen mit ihrem BMW in den Audi einer Tölzerin (25). Die Tölzerin wurde leicht verletzt.

Die Polizei Bad Tölz berichtet: Am 25.10.2016 um 07.45 Uhr fuhr eine 29jährige Frau aus Gmund a. Tegernsee mit ihrem Pkw BMW auf der Landrat-Wiedemann-Straße und bog links in die Bahnhofstraße ab. Eine 25jährige Tölzerin fuhr mit ihrem Pkw Audi von der Eisenbergerstraße kommend in die Kreuzung ein. Sie wollte geradeaus in die Landrat-Wiedemann-Straße fahren. Mitten auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Hierbei wurde die Tölzerin leicht verletzt

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 16.000,-- Euro.

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Förderbescheid fehlt: Badehaus-Klausur abgeblasen
Der Bau des Wiesseer Badehauses wird zur Zerreißprobe. Um den Konflikt beizulegen, hätte am Donnerstag, 6. April, eine Klausur des Gemeinderats stattfinden sollen. Die …
Förderbescheid fehlt: Badehaus-Klausur abgeblasen
Immerhin eine Vision: S-Bahn bis weit ins Oberland
Die Landkreise rund um München haben ein Positionspapier zum S-Bahnverkehr entwickelt. Die darin enthaltenen Visionen sind auch für den Landkreis interessant.
Immerhin eine Vision: S-Bahn bis weit ins Oberland
Hat ein Sparkassen-Kassier der Kirche das Klingelbeutel-Geld geklaut?
Ein Kassierer der Rottacher Sparkassenfiliale steht vor Gericht. Er soll bei Bareinzahlungen des Pfarrverbandes Tegernsee-Egern-Kreuth mehrfach Geld abgezweigt haben. …
Hat ein Sparkassen-Kassier der Kirche das Klingelbeutel-Geld geklaut?
Achtung: Ab 1. April schießen die Blitzer-Anhänger scharf
Sie sehen aus wie eine Mischung aus Raumschiff und Wohnwagen für Zwerge. Doch die gepanzerten Blitzer mit integrierter Alarmanlage können auch anders. Ab Samstag wird …
Achtung: Ab 1. April schießen die Blitzer-Anhänger scharf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare