Gmunder Supermarkt sucht Zeugen

Häuschen für Einkaufswagen beschmiert

Unbekannte haben ein Unterstellhäuschen für Einkaufswagen in der Miesbacher Straße in Gmund mit Farbe beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Gmund - Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Im Zeitraum 21.10.2017 bis 23.10.2017 wurde von bislang unbekannten Tätern das Unterstellhäuschen für die Einkaufswägen bei einem Supermarkt in der Miesbacher Straße in Gmund Dürnbach mit Farbe besprüht. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Die Polizei Bad Wiessee bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Tel. 08022-9878-0 zu melden um zur Aufklärung der Tat beizutragen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Schiff voller Engerl legt beim Schlossmarkt an
Besonders stimmungsvoll wurde es am frühen Samstagabend auf dem Tegernseer Schlossmarkt: Ein Schiff brachte kleine Engerl und Hirten nach Tegernsee, wo sie die …
Ein Schiff voller Engerl legt beim Schlossmarkt an
Schneeglätte: Toyota-Fahrerin (20) prallt in Gegenverkehr
Ein Frontalzusammenstoß ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der B307 in Gmund-St. Quirin. Die Bundesstraße war für eine Stunde komplett gesperrt. Viele Autofahrer …
Schneeglätte: Toyota-Fahrerin (20) prallt in Gegenverkehr
Fünf Künstlerinnen sorgen auf Kleinkunstbühne für Furore
Der Andrang war riesig, der Abend voller Emotionen: Fünf Künstlerinnen sorgten auf der Waakirchner Kleinkunstbühne mit „Saitenklang und Nachtigallengsang“ für Furore. …
Fünf Künstlerinnen sorgen auf Kleinkunstbühne für Furore
Problem-Biber erreicht jetzt auch Rottach - und wird heftig diskutiert
Die Biberfamilie an der Weißach steht unter Beobachtung. Ob das ausreicht, wurde im Rottacher Gemeinderat heftig bezweifelt. Mancher fürchtet, dass die Population aus …
Problem-Biber erreicht jetzt auch Rottach - und wird heftig diskutiert

Kommentare