+
Soll eigenen Ausschank bekommen: Oberer Biergarten in Kaltenbrunn.

Dafür soll eigenes Haus entstehen

Kaltenbrunn: Käfer will eigenen Ausschank für den Biergarten

  • schließen

Der Biergarten von Gut Kaltenbrunn wurde 2016 in den oberen Bereich verlegt. Jetzt will das Unternehmen von Feinkost-König Michael Käfer dort ein Gebäude für den Ausschank errichten.

Gmund - Die Planung sieht einen 20 Meter langen und vier Meter breiten Bau vor. Mit dem Entwurf befasst sich der Bauausschuss des Gmunder Gemeinderats bei seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 13. Juni. Zur Abstimmung steht außerdem die Genehmigung für einen kleinen Anbau am sogenannten Pferdestall von Gut Kaltenbrunn. Dort sollen Mülltonnen ihren Platz finden. 

Auf der Tagesordnung der Sitzung steht unter anderem auch eine Änderung des Bauantrags auf Errichtung einer Maschinen- und Lagerhalle in Dürnbach. Einen ersten Antrag dazu hatte der Bauausschuss bereits im vergangenen Jahr abgelehnt. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Dass Betty B. fitter wurde und aus dem Altersheim nach Hause zurückkehren wollte, war wohl ihr Todesurteil. Die Mordanklage gelang nur durch einen überraschenden Fund. …
Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Das Risiko ist einfach zu hoch: Wegen der akuten Waldbrandgefahr wurden alle großen Johannifeuer am Tegernsee für dieses Wochenende abgesagt. Auch für private …
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
So viele glückliche Stammgäste des Tegernseer Tals auf einem Haufen, da reiben sich selbst Touristiker die Augen: Die TTT ehrte jüngst gleich vier Familien für ihre …
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare