Finderin brachte Tier gleich zum Arzt

Kater angefahren: Besitzer gesucht

  • schließen

Gmund – Eine angefahrene Katze hat eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin am Samstag in einem Bushäuschen an der Wiesseer Straße in Gmund, Höhe Kaltenbrunn gefunden. Jetzt wird der Besitzer gesucht.

Wie die Polizei Bad Wiessee berichtet, brachte die Frau den Fundkater sofort zur Tierarztpraxis Dr. Sabine Gordon nach Rottach-Egern. Dort wird die Katze behandelt. Bei dem Kater handelt es sich um eine europäische Kurzhaar-Rasse mit der Grundfarbe weiß. Das Fell hat braune, getigerte Flecken. Die Katze ist weder gechipt, tätowiert noch kastriert.

Der Besitzer kann sich telefonisch mit Gordon unter z 0 80 22 / 6 76 76 während der Sprechzeiten in Verbindung setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Dass Betty B. fitter wurde und aus dem Altersheim nach Hause zurückkehren wollte, war wohl ihr Todesurteil. Die Mordanklage gelang nur durch einen überraschenden Fund. …
Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Das Risiko ist einfach zu hoch: Wegen der akuten Waldbrandgefahr wurden alle großen Johannifeuer am Tegernsee für dieses Wochenende abgesagt. Auch für private …
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
So viele glückliche Stammgäste des Tegernseer Tals auf einem Haufen, da reiben sich selbst Touristiker die Augen: Die TTT ehrte jüngst gleich vier Familien für ihre …
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare