Finderin brachte Tier gleich zum Arzt

Kater angefahren: Besitzer gesucht

  • schließen

Gmund – Eine angefahrene Katze hat eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin am Samstag in einem Bushäuschen an der Wiesseer Straße in Gmund, Höhe Kaltenbrunn gefunden. Jetzt wird der Besitzer gesucht.

Wie die Polizei Bad Wiessee berichtet, brachte die Frau den Fundkater sofort zur Tierarztpraxis Dr. Sabine Gordon nach Rottach-Egern. Dort wird die Katze behandelt. Bei dem Kater handelt es sich um eine europäische Kurzhaar-Rasse mit der Grundfarbe weiß. Das Fell hat braune, getigerte Flecken. Die Katze ist weder gechipt, tätowiert noch kastriert.

Der Besitzer kann sich telefonisch mit Gordon unter z 0 80 22 / 6 76 76 während der Sprechzeiten in Verbindung setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nachbar gegen Hoppe-Pläne: Runder Tisch soll’s richten
Für seinen Plan, eine Brauerei in seiner Heimat Waakirchen zu bauen, hat Markus Hoppe viel Rückenwind. Aber nicht nur. Ein Nachbar will Änderungen und hat einen …
Nachbar gegen Hoppe-Pläne: Runder Tisch soll’s richten
Gründung von Landschaftspflegeverband umstritten
 Was bislang unter der Regie des Landratsamts stand, soll ein Landschaftspflegeverband verantworten.  Alle Gemeinden sollen Mitglied werden. Im Gmund und Rottach wurde …
Gründung von Landschaftspflegeverband umstritten
Kuscheltiere für Kinder in Laos
Kinder am Tegernsee haben meist alles – die Kinder im entfernten Laos haben nichts. Seit 2008 leistet Viktor Wlasenko in Südostasien Hilfe zur Selbsthilfe und baut …
Kuscheltiere für Kinder in Laos
Betrunkener hatte Messer dabei
Dumm gelaufen für 31-Jährigen aus Kreuth: Der Mann wurde von der Polizei kontrolliert, hatte zu viel getrunken und auch noch ein unerlaubtes Messer dabei.
Betrunkener hatte Messer dabei

Kommentare