+
Neben großen Holzfiguren präsentiert der Schlierseer Bildhauer Willi Knies aus Schliersee auch ein Fahrrad aus Bambusholz beim Leonhardimarkt.

Knapp 40 Handwerksbetriebe präsentieren sich

Leonhardimarkt auf Gut Kaltenbrunn noch bis Sonntag

Kaltenbrunn - Althergebrachtes Handwerk in vielen Facetten ist an diesem Wochenende auf Gut Kaltenbrunn zu bewundern. Knapp 40 Aussteller präsentieren sich dort noch bis Sonntag beim Leonhardimarkt.

Bereits am Freitag - dem ersten Tag des Leonhardimarkts - strömten zahlreiche Besucher nach Kaltenbrunn. Kein Wunder, bieten doch die frisch renovierten Stallungen des Guts eine wunderbare Kulisse für die Handwerkskunst.

Noch bis Sonntag, 6. November, zeigen hier die Handwerker ihre Produkte und lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Neben Gold- und Silberschmieden sowie Restauratoren sind auch viele selten gewordene Handwerksbetriebe vertreten. Zum Beispiel eine Handweberei, ein Lederhosensäckler, eine Klöpplerin und eine Wachsgestalterin.

Der Markt hat noch am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet drei Euro. Ab 10 Uhr gibt es an beiden Tagen einen kostenlosen Shuttle-Service von der Max-Obermayer-Straße in Gmund (Volksfestplatz) nach Kaltenbrunn.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Dass Betty B. fitter wurde und aus dem Altersheim nach Hause zurückkehren wollte, war wohl ihr Todesurteil. Die Mordanklage gelang nur durch einen überraschenden Fund. …
Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Das Risiko ist einfach zu hoch: Wegen der akuten Waldbrandgefahr wurden alle großen Johannifeuer am Tegernsee für dieses Wochenende abgesagt. Auch für private …
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
So viele glückliche Stammgäste des Tegernseer Tals auf einem Haufen, da reiben sich selbst Touristiker die Augen: Die TTT ehrte jüngst gleich vier Familien für ihre …
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare