+
Die Kranzniederlegung am Donnerstagabend auf dem Gmunder Bergfriedhof.

Kranzniederlegung auf dem Gmunder Bergfriedhof

Gedenken an Ludwig Erhard

  • schließen

Vor 40 Jahren starb Ludwig Erhard. Beigesetzt wurde der frühere Bundeswirtschaftsminister und Bundeskanzler auf dem Gmunder Bergfriedhof. Hier legten CSU-Vertreter am Abend einen Kranz nieder.

Gmund - Ludwig Erhard, der Erfinder der sozialen Marktwirtschaft, der Vater der Währungsreform, erholte sich am Tegernsee regelmäßig vom Politikalltag in Bonn. Auf dem Ludwig-Erhard-Platz in der Gmunder Ortsmitte erinnert heute eine Skulptur an den prominenten Bürger.

Zum Gedenken an den Politiker, der als bislang einziger Bundeskanzler seinen Lebensmittelpunkt in Bayern hatte, legte Gmunds Bürgermeister Georg von Preysing (r.) einen Kranz auf Erhards Grab nieder. An dem Gedenken nahmen unter anderem auch (v.r.) der Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan, Erhards politischer Ziehsohn Herbert B. Schmidt, Vize-Ministerpräsidentin und Landtagsabgeordnete Ilse Aigner, Vorsitzender Roland Tichy von der Erhard-Stiftung und Rottachs Vizebürgermeister Josef Lang teil.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Mal quer durch den See
Radfahren, Laufen, Segeln – in diesen Disziplinen ist der Tegernsee bereits präsent. Jetzt kommt das Langstreckenschwimmen.
Ein Mal quer durch den See
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
 Einbrüche in Gärtnerei und Autowerkstatt
Einbrecher in Kreuth unterwegs: In der Nacht auf Donnerstag drangen sie in eine Autowerkstatt in Scharling und in eine Gärtnerei in Brunnbichl ein. Die Beute ist gering. …
 Einbrüche in Gärtnerei und Autowerkstatt
Nach Rangelei in Sisha-Bar: Kontrahenten vor Gericht
Nach einer Rangelei in einer Rottacher Bar im April dieses Jahres sahen sich die Kontrahenten vor Gericht wieder. Die Schilderungen, was dort passiert ist, wichen sehr …
Nach Rangelei in Sisha-Bar: Kontrahenten vor Gericht

Kommentare