+
Legte eine kurze Pause in Gmund ein: FC-Bayern-Torwart Manuel Neuer.

FC-Bayern-Torwart kehrte in Hofladen-Café in Gmund ein

Manuel Neuer in neuer Heimat unterwegs: Hier aß er ein Speckbrot

  • schließen

Gmund - Da schau her: Manuel Neuer machte einen Sonntags-Ausflug an den Tegernsee - und hatte überraschenderweise seine Ruhe dabei.

Da schau her: FC-Bayern-Torwart Manuel Neuer legte nach dem Bundesliga-Spiel vom Samstag gegen Ingolstadt und seinen Glanz-Paraden eine kurze Erholungspause am Tegernsee ein. Trotz des Touristen-Trubels, der hier herrscht, fand der Fußballstar einen Ort, um in aller Ruhe Kaffee zu trinken. Möglich war dies im Hofladen mit Café am Oberbuchberg, den Elisabeth Taubenberger am Fuße der Neureuth in Gmund betreibt.

Legte eine kurze Pause in Gmund ein: FC-Bayern-Torwart Manuel Neuer.

„Kurz nach 13.30 Uhr spazierte Neuer mit blonder Begleitung herein, bestellte ein Brot mit Frischkäse, ein Speckbrot und ein Stück Apfel-Wein-Torte“, erzählt die Inhaberin. Als ihn Anton, der achtjährige Sohn der Hofladen-Betreiberin, um ein Foto bat, zierte sich Neuer nicht lange. „Er gab den Kindern auch Autogramme und konnte ansonsten eine knappe Stunde lang in aller Ruhe Brotzeit machen“, berichtet Taubenberger. Die anderen Gäste hätten ihm jedenfalls seine Ruhe gegönnt. 

Das kann Manuel Neuer in Zukunft öfter haben: Wenn er sein Haus am Leeberg in Tegernsee bezieht, um dessen Bau es in jüngster Zeit hingegen viel Wirbel gab

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Crash auf B472: Biker (44) schwer verletzt
Er wollte überholen, krachte aber in einen Toyota einer 48-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham. Bei einem Unfall auf der B472 bei Waakirchen hat sich ein 44-jähriger …
Crash auf B472: Biker (44) schwer verletzt
May-Klinik: Gemeinde will sich Zugriff sichern
Nachdem die Verhandlungen mit dem Eigentümer zu nichts führten, ergreift die Gemeinde Kreuth nun die Initiative: Sie will sich das Vorkaufsrecht für die alte May-Klinik …
May-Klinik: Gemeinde will sich Zugriff sichern
Biolink baut sicher in Holzkirchen
Die Waakirchner Firma Biolink errichtet im Gewerbegebiet Nord bei Föching ein Gebäude für Teile der Fertigung. Auch an den Umzugsplänen nach Tölz hält die Firma …
Biolink baut sicher in Holzkirchen
Schwer verletzt: 83-Jährige fährt Wiesseer Gemeindemitarbeiter um 
Ein schlimmer Unfall hat sich am Freitagmorgen am Wiesseer Lindenplatz ereignet. Eine 83-Jährige Autofahrerin hat einen Gemeindemitarbeiter umgefahren. Er ist schwer …
Schwer verletzt: 83-Jährige fährt Wiesseer Gemeindemitarbeiter um 

Kommentare