Hubschrauber musste landen

Biker stürzt ohne Helm - schwere Kopfverletzungen

Gmund - Warum er in der Hoferstraße von seinem Motorrad stürzte, ist bisher noch unklar. Klar dagegen: Durch seinen Leichtsinn verletzte sich der Gmunder (49) schwer am Kopf.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: 

Am Montag gegen 11.50 Uhr befuhr ein 49-jähriger Gmunder mit einem KTM-Kraftrad in Gmund/Finsterwald die Hoferstraße. Aus bislang unbekannter Ursache kam er auf halber Strecke - im Bereich einer Linkskurve - zu Sturz.

Da er keinen Schutzhelm trug, zog er sich nach bisherigen Einschätzungen schwere Kopfverletzungen zu, die einen Abtransport mit einem ‚Christoph‘-Hubschrauber ins UK Murnau erforderlich machte. Zusätzlich erlitt er Schulter- und Rippenverletzungen. Der Schaden am Motorrad wird auf 1000,-- Euro geschätzt. Durch die aufwändige medizinische Versorgung an der Unfallstelle war die Hoferstraße eine Stunde lang nicht befahrbar.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Dass Betty B. fitter wurde und aus dem Altersheim nach Hause zurückkehren wollte, war wohl ihr Todesurteil. Die Mordanklage gelang nur durch einen überraschenden Fund. …
Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Das Risiko ist einfach zu hoch: Wegen der akuten Waldbrandgefahr wurden alle großen Johannifeuer am Tegernsee für dieses Wochenende abgesagt. Auch für private …
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
So viele glückliche Stammgäste des Tegernseer Tals auf einem Haufen, da reiben sich selbst Touristiker die Augen: Die TTT ehrte jüngst gleich vier Familien für ihre …
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare