+
Zwei Stück davon wurden am Montag einem Gmunder (52) geklaut: Stihl - Motorsäge

Am frühen Nachmittag

Zwei Stihl-Motorsägen aus Auto geklaut

Dürnbach - Am frühen Montagnachmittag klauten Unbekannte zwei teure Kettensägen aus einem Auto in Dürnbach - Wert: rund 2000 Euro. Das Auto war nicht abgesperrt.

Irgendwann zwischen 13.30 und 14.15 Uhr schlugen die Diebe zu. Der 52-jährige Gmunder hatte sein Auto in Dürnbach geparkt und es nicht abgeschlossen. Offenbar ein gefundenes Fressen für die Täter. Sie klauten zwei Motorsägen der Marke Stihl. Die Polizei schätzt deren Wert auf rund 2000 Euro und bittet um Hinweise unter 08022/98780.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Landkreis, Hoeneß und Aldi übergeben Schecks ans BRK
Beim Frühschoppen des Unternehmerverbands in Bad Wiessee wurden dem BRK gleich zwei symbolische Schecks überreicht: 50.000 Euro vom Landkreis, 12.300 Euro von Uli Hoeneß …
Landkreis, Hoeneß und Aldi übergeben Schecks ans BRK
Neuer Start der Theaterfahrten - die Gründe
Die beliebten Theaterfahrten, früher organisiert von der vhs Waakirchen, starten wieder. Im Interview erklärt die frühere vhs-Leiterin Hannelore Stuber, wie es dazu kam.
Neuer Start der Theaterfahrten - die Gründe
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende
Pünktlich zum Start ins neue Wochenende erinnert die BOB an die teils chaotischen Szenen der letzten Woche - und gelobt Besserung. Wobei viel mehr wohl einfach nicht …
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende
Badepark: „Mit Familien verdienen Sie kein Geld“
Der Badepark soll zur Wohlfühloase werden – aber kein Spaßbad mehr sein. So sieht es jedenfalls Projektentwickler Helmut Karg. Er will Badepark und Badehaus zu einer …
Badepark: „Mit Familien verdienen Sie kein Geld“

Kommentare