+
Gladyssina Soul treten in der Büttenpapierfabrik auf. 

Musik an besonderen Orten

Es groovt in derPapierfabrik

Musik an besonderen Orten die Nächste: Am Fretiag, 20. Oktober, rockt und groovt es in der Büttenpapierfabrik Gmund.

Gmund – Soul, Funk, Rock und Pop unter anderem aus den 1950er Jahren gibt es bei einem Konzert in der Reihe „Musik an besonderen Orten“ zu hören – und der besondere Ort ist diesmal der Papiersaal der Büttenpapierfabrik Gmund. Venusfalle & Gladyssina Soul treten dort am Freitag, 20. Oktober, um 20 Uhr auf. Einlass ist ab 19 Uhr. Venusfalle alias Karin Riedl und Andrea Haberle liefern Dialoge mit sinnlich stimmlicher Frauenpower und Hits aus den 1950er Jahren bis heute. Die Rosenheimer Formation Gladyssina Soul spielt alles was groovt. Die zwei stimmgewaltigen Sängerinnen Asia Woodard und Jessica Shayne Danan werden begleitet von einer Band mit Bernhard Schmid (Gitarre, Saxophon), Stefan Euler (Keyboard), Christian von Le Suire (Bass) und Tobias Weber (Schlagzeug). 

Tickets zu 18 Euro zuzüglich Systemgebühr gibt’s bei allen Tourist-Infos am Tegernsee sowie über München Ticket und an der Abendkasse. 

Die Büttenpapierfabrik bietet um 18 Uhr für eine Sonderführung an. Treffpunkt ist der Haupteingang. Anmeldungen sind unter der Rufnummer  0 80 22 / 7 06 03 50 möglich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Jodbad ist endgültig weg - So soll das neue Hotel aussehen
Das einstige Jodschwefelbad in Bad Wiessee liegt in Schutt und Staub. Der Abbruch ist nahezu abgeschlossen. Doch wann geht es weiter? Bald, verspricht der Schweizer …
Das Jodbad ist endgültig weg - So soll das neue Hotel aussehen
Rauchentwicklung im zweiten Stock: Wiesseer Feuerwehr rückt aus
Zu einem potenziellen Wohnungsbrand ist die Feuerwehr am Freitagabend in die Münchner Straße in Bad Wiessee ausgerückt. Dahinter steckte etwas ganz anderes.
Rauchentwicklung im zweiten Stock: Wiesseer Feuerwehr rückt aus
Bürgerbewegung schlägt Kurztunnel als dritte Variante vor
„Der Ortstunnel ist die einzig wahre Lösung für Waakirchen.“ Davon ist die Bürgerbewegung zur Entlastung der B472 überzeugt. Jetzt brachte sie eine weitere Variante ins …
Bürgerbewegung schlägt Kurztunnel als dritte Variante vor
Realschule Tegernseer Tal: Alle Absolventen haben es geschafft
Die wissen, wie es geht: Alle Schüler der Realschule Tegernseer Tal haben den Abschluss geschafft. Respekt!
Realschule Tegernseer Tal: Alle Absolventen haben es geschafft

Kommentare