30 Mann rückten aus

Mysteriöses Flackern: Gmunderin ruft Feuerwehr zum Landbaderfeld

Gmund - Sie glaubte flackernde Flammen in einer Doppelhaushälfte zu sehen - und alarmierte die Feuerwehr. Doch die musste sich erstmal auf die Suche begeben.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet:

Am 15.11.2016 alarmierte eine besorgte Anwohnerin des Landbaderwegs in Gmund die Feuerwehr, da sie aus einer Doppelhaushälfte etwas sichten konnte, dass wie Flackern von Flammen aussah. Die verständigte Leitstelle alarmierte die Feuerwehr aus Dürnbach. Diese rückte mit 30 Mann aus. Weiter fuhren zwei Notärzte, 3 Rettungswagen und eine Streifenbesatzung der Polizei Bad Wiessee an. Vor Ort konnte von außen keinerlei Brand oder Rauchgeruch wahrgenommen werden.

Die Hauseigentümerin konnte telefonisch erreicht werden und traf wenig später an ihrem Anwesen ein, um der Feuerwehr die Türe aufzusperren. Glücklicherweise ergab auch die Hausbegehung keinen Hinweis auf einen Brand. Die alarmierten Rettungskräfte brauchten nicht einzugreifen und konnten umgehend wieder abrücken.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Zig Mehrfamilienhäuser mit Tiefgaragen sollen in Rottach-Egern entstehen. Einigen hat der Gemeinderat zugestimmt. Das Vorhaben an der Karl-Theodor-Straße erhielt jedoch …
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Zwei Fischwilderer sind bereits verurteilt, gestern war die Dritte dran. Zwar stritt die Tegernseerin die Tat ab – eine Geldauflage in Höhe von 500 Euro musste sie am …
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt
Verlobt sind Nationaltorhüter Manuel Neuer und seine Nina bereits. Jetzt sind erste Details zur geplanten Hochzeit ans Licht gekommen. Sogar die Kirche soll demnach …
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare