Auto fährt über Brücke am Festenbach in Gemeinde Gmund
+
Die Festenbach-Brücke bei Moosrain wird durch einen Neubau ersetzt.

Umleitungen sind ausgeschildert

Neubau der Festenbach-Brücke: Bauarbeiten starten am 15. März 

Die Bauarbeiten für den Neubau der Brücke über den Festenbach bei Moosrain beginnen am Montag, 15. März. 

Moosrain/Dürnbach - Das teilt das Staatliche Bauamt Rosenheim in einem Pressebericht mit. Die Fertigstellung ist für Mitte Juli vorgesehen.

Brücken seien Belastungen ausgesetzt: steigender Auto- und Schwerlast-Verkehr, Tausalz und Umwelteinwirkungen. Der Zustand der Bauwerke werde deshalb regelmäßig überprüft und die Brücken, wenn nötig, saniert oder ersetzt. So auch die Brücke über den Festenbach im Gemeindebereich Gmund, die aus dem Jahr 1930 stammt. Das Nachfolgermodell wird als eine Plattenbrücke mit Fertigteilen ausgeführt, die im Werk gefertigt und anschließend vor Ort überbaut werden. Die Widerlager werden auf Bohrpfählen aus Stahlbeton gegründet.

Während der Bauarbeiten wird der Verkehr umgeleitet, die Strecke ist beschildert. Die Umleitung erfolgt von Norden kommend über die B 472, die St 2365, die MB 6 und die St 2366 in Richtung Gmund, Gemeindeteil Finsterwald. Von Süden her wird der Verkehr über die St 2365 Dürnbach, Festenbach und die B 472 geführt. Wo nötig, werden provisorische Ampeln installiert und bestehende Anlagen an die geänderten Hauptströme angepasst. Der Fußgänger- und Radverkehr wird örtlich umgeleitet. Das Staatliche Bauamt bittet um Verständnis für Behinderungen während der Bauzeit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare