+
Reden über Sicherheit: Seehofer & Co. in Gmund.

Klausur zur Sicherheit

Noch bis Samstag: Kabinett tagt in Gmund

Gmund - In St. Quirin hat am Dienstag die Klausur des bayerischen Kabinetts begonnen – gut abgeschirmt, nicht nur mit Regenschirmen, sondern auch mit schwer bewaffneten Einsatzkräften.

Unter dem Eindruck des Amoklaufs in München und der mutmaßlich islamistischen Angriffe in Würzburg und Ansbach ist klar, dass das Thema Sicherheit eine zentrale Rolle spielen wird. Anders als ursprünglich geplant setzten Ministerpräsident Horst Seehofer (vorne), Innenminister Joachim Herrmann (M.) und Justizminister Winfried Bausback (l.) deshalb gleich zum Auftakt eine Pressekonferenz an. Die Klausur dauert bis Samstag. 

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tegernseer (24) überrollt Radfahrerin (22) - schwer verletzt
Dramatische Szenen haben sich am Freitagmorgen in Hausham abgespielt: Eine Radfahrerin wurde von einem Autofahrer überrollt. Passanten mussten das Auto anheben, um sie …
Tegernseer (24) überrollt Radfahrerin (22) - schwer verletzt
Am Tegernsee: Schwan greift SUP-Fahrer an - er hat seinen Grund
Achtung liebe SUP-Fahrer in der Egerner Bucht. Hier schwimmt ein Schwan, der euch so gar nicht mag - und euch ganz übel angreift. Allerdings gibt es dafür eine Erklärung.
Am Tegernsee: Schwan greift SUP-Fahrer an - er hat seinen Grund
Landkreis baut 60.000-Euro-Lift - für ein paar Stufen
Der Behinderten-Aufzug kostet viel Geld, eine Wand im Barocksaal sowie ein ganzes Klassenzimmer - für zwei Meter Höhenunterschied. Bisher trägt man die Rollstuhlfahrer …
Landkreis baut 60.000-Euro-Lift - für ein paar Stufen
Schwestern verkaufen Hof - Vater, der da wohnt, weiß nichts
Zwei Schwestern haben ihre zwei Grundstücke samt Wohnhaus und Kapelle in Fischbachau verkauft. Ohne Wissen ihres Vaters, der da noch wohnt. Aber das ist noch nicht das …
Schwestern verkaufen Hof - Vater, der da wohnt, weiß nichts

Kommentare