Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter

Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter

Pkw-Brand in Gmund-Dürnbach

Einfach so: Mini fängt das Brennen an

Dürnbach - Mitten in der Nacht auf Dienstag fing der Mini einer Gmunderin Feuer. Anwohner, eine Familie aus Syrien, bemerkten den Brand, versuchten zu löschen und riefen die Feuerwehr.

Gegen 23.50 Uhr wurde der Polizei Bad Wiessee der Brand in Dürnbach mitgeteilt. Der geparkte Mini der 49-jährigen Frau aus Gmund war geparkt und hatte sich im Bereich der Motorhaube spontan entzündet, so die Polizei.

In einem Haus schräg gegenüber wohnt eine Syrische Familie, die den Brand bemerkte. Der 34-jährige Familienvater unternahm sofort gemeinsam mit einem weiteren Bewohner einen Löschversuch mit einer mit Wasser getränkten Decke, der jedoch nicht zum Erfolg führte.

Schließlich rückten 20 Mann der Feuerwehr Dürnbach an, öffneten den Mini im Bereich der Motorhaube und löschten den Motorbrand. Nach derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei von einem technischen Defekt aus, der zu dem Brand führte. Am Pkw entstand nach Schätzung der Polizei Bad Wiessee ein Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Gefahr: Wo es im Landkreis brenzlig werden kann
Es regnet und regnet im ganzen Landkreis Miesbach. Die Flussläufe sind schon merklich angeschwollen. Das Wasserwirtschaftsamt geht davon aus, dass die Pegel weiter …
Hochwasser-Gefahr: Wo es im Landkreis brenzlig werden kann
Seefest findet statt - dafür klein und fein
Tegernsee zieht‘s durch: Das Seefest findet am Donnerstag statt. Allerdings in abgespeckter Form ab 17.30 Uhr.
Seefest findet statt - dafür klein und fein
Siloballen-Schlitzer: Warum diese Tat von einem Nachahmer stammt
Ein Siloballen-Schlitzer hat in Bad Wiessee mehrere Ballen aufgeschlitzt. Die Polizei geht allerdings von einem anderen Täter als bei den bekannten Taten in Moosrain aus.
Siloballen-Schlitzer: Warum diese Tat von einem Nachahmer stammt
Einbrüche in Dönerbude: Es waren drei Gmunder Burschen
Mitte Mai wurde zweimal in Folge in den Gmunder Döner-Imbiss von Cem Cinar eingebrochen. Durch den Rottacher Warmbad-Einbruch hat die Polizei nun die mutmaßlichen Täter …
Einbrüche in Dönerbude: Es waren drei Gmunder Burschen

Kommentare