Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto

Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto

2000 Euro teures MTB

Radler hat Platten - und klaut einfach gutes Fahrrad

Ein Radler hat an einem Gmunder Hof eben mal sein altes, kaputtes Radl gegen ein 2000-Euro-Mountainbike ausgetauscht. Dank dem Buben der Besitzerin ist immerhin das Rad wieder da.

Gmund/Waakirchen - Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Am Sonntag gegen 19.45 Uhr teilte eine 39-jährige Gmunderin der Polizei telefonisch mit, dass ihr im Hof abgestelltes, nicht versperrtes, Mountainbike entwendet wurde. Ihr junger Sohn hatte gegen 19.30 Uhr noch einen Mann vom Hof radeln sehen. Statt dem MTB der Gmunderin im Wert von rund 2000 Euro stand nun ein altes Fahrrad mit plattem Hinterreifen im Hof.

Nachdem der Sohn den Hinweis geben konnte, dass der Mann mit einer orangen Kapuze in Richtung Waakirchen gefahren ist, wurde eine Fahndung eingeleitet.

Wenig später konnte eine Streife der Wiesseer Polizei das Mountainbike in der Schaftlacher Straße in Waakirchen auffinden und anschließend der Besitzerin übergeben. Vom Täter fehlte jede Spur. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Wiessee unter Tel. 08022/98780 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jan Woitas/dp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Steinberg: Neuer Anlauf für heikles Bauvorhaben  
Bauen am Rande einer Feuchtwiese? Seit über fünf Jahren kämpft eine einheimische Familie im Gmunder Ortsteil Am Steinberg darum. Jetzt wird der Fall wieder konkret.
Am Steinberg: Neuer Anlauf für heikles Bauvorhaben  
Kokos-Kipferl - oder: So geht Backen mit Kind
Plätzchen backen mit Kind – das ist schon ein Kapitel für sich. Unsere Redakteurin Gabi Werner erklärt, wie das richtig gut funktioniert und auch noch Spaß macht - mit …
Kokos-Kipferl - oder: So geht Backen mit Kind
Klick für Klick zum richtigen Zimmerpreis
Vor einem Jahr wurde „Der Tegernsee Preisfinder“ im Rahmen des Deutschen Tourismuspreises ausgezeichnet. Aber wie hat sich das Programm bewährt? Wir haben bei Petra …
Klick für Klick zum richtigen Zimmerpreis
Machbarkeitsstudie für riesige Tiefgarage unter Kurpark schon in Auftrag
Mega-Baustellen, Finanzen, Verkehr: Auf die Tegernseer kommt einiges zu. Drei Stunden Zeit nahm sich Rathauschef Johannes Hagn (CSU) Zeit, um die Bürger ins Bild zu …
Machbarkeitsstudie für riesige Tiefgarage unter Kurpark schon in Auftrag

Kommentare