Sônia Bogner wurde am Montag im Gmunder Bergfriedhof am Tegernsee beigesetzt - die Bilder.
1 von 15
Sônia Bogner wurde am Montag im Gmunder Bergfriedhof am Tegernsee beigesetzt - Willy Bogner (mittig) trauert mit gut 200 Freunden und der Familie um seine verstorbene Frau.
Sônia Bogner wurde am Montag im Gmunder Bergfriedhof am Tegernsee beigesetzt - die Bilder.
2 von 15
Der helle Eichensarg ist mit gelben Pfingstrosen, Sonnenblumen und blauem Rittersporn geschmückt.
Sônia Bogner wurde am Montag im Gmunder Bergfriedhof am Tegernsee beigesetzt - die Bilder.
3 von 15
Auch Schauspielerin Maria Furtwängler und Verleger Hubert Burda befinden sich unter den Trauergästen.
Sônia Bogner wurde am Montag im Gmunder Bergfriedhof am Tegernsee beigesetzt - die Bilder.
4 von 15
Zwei Haflinger ziehen den Wagen mit dem Sarg.
Sônia Bogner wurde am Montag im Gmunder Bergfriedhof am Tegernsee beigesetzt - die Bilder.
5 von 15
Hier wird der Eichensarg aus der Gmunder  Pfarrkirche St. Aegidius getragen.
Sônia Bogner wurde am Montag im Gmunder Bergfriedhof am Tegernsee beigesetzt - die Bilder.
6 von 15
Der Trauerzug bewegt sich von der Pfarrkirche in Gmund zum Bergfriedhof.
Sônia Bogner wurde am Montag im Gmunder Bergfriedhof am Tegernsee beigesetzt - die Bilder.
7 von 15
Ex-Skistar Markus Wasmeier und Ehefrau Brigitte sind unter den Trauergästen.
Sônia Bogner wurde am Montag im Gmunder Bergfriedhof am Tegernsee beigesetzt - die Bilder.
8 von 15
Ex-Focus-Chef Helmut Markwort und Ex-bunte-Chefin Patricia Riekel.

Familie und Freunde trauern

Sônia Bogner wurde in Gmund am Tegernsee beigesetzt

  • schließen

Der Himmel weinte mit dem Kreis der etwa 200 bis 300 Trauernden, als Designerin Sônia Bogner am Montagnachmittag auf dem Familiengrab am Bergfriedhof Gmund ihre letzte Ruhe fand.

Gmund - Sônia Bogner, die 66-jährige Frau von Modeschöpfer Willy Bogner, war vergangene Woche ihrem schweren Krebsleiden erlegen. Ausschließlich geladene Gäste, darunter Ex-Focus-Chef Helmut Markwort und Ex-Bunte-Chefin Patricia Riekel, Verleger Hubert Burda mit Schauspielerin Maria Furtwängler, Kaltenbrunn-Betreiber Michael und Ehefrau Clarissa Käfer, Ex-Skistar Markus Wasmeier und Ehefrau Brigitte, Ex-Skistar Christa Kinshofer-Rembeck, Kabarettist Willy Astor, Komponist Harold Faltermeyer sowie zahlreiche Freunde vom Tegernsee wie Schreiner Sepp Eham oder Gastronom Jupp Brenner – nahmen zunächst am Trauergottesdienst in der Pfarrkirche St. Aegidius teil, wo sich Hubert Burda in seiner Rede für die Freundschaft zu Sônja Bogner bedankte und ihr stets aufrichtiges Wesen würdigte. 

Zwei Haflinger ziehen den Wagen, der so sonnig geschmückt ist wie Sônia Bogners Gemüt war

Dann marschierte der Trauerzug hinauf zum Bergfriedhof. Zwei Haflinger zogen den Wagen, auf dem der helle Eichensarg ruhte, geschmückt mit gelben Pfingstrosen, Sonnenblumen und Rittersporn. Dahinter schritten tapfer Willy Bogner und Tochter Florinda. Die Grabstelle überhäuft mit bunten Kränzen und Gebinden als letzter Gruß an das stets sonnige Gemüt der Verstorbenen. Sônia Bogner und ihr Mann fühlten sich am Tegernsee stets sehr wohl. Eines ihrer Domizile hatten sie in Gmund. Hier wurde auch schon der Adoptivsohn des Paares beerdigt, der 2005 auf tragische Weise ums Leben gekommen war sowie Adoptivtochter Maria-Isabell, die 1984 als Baby verstarb.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Gmund
Bilder von den Hilfsreisen aus Laos
Sehen Sie Fotos von den Hilfsreisen aus Laos. 
Bilder von den Hilfsreisen aus Laos
Gmund
Tegernseelauf 2017: Das sind die Sieger
Start frei für den Tegernseelauf 2017: Nach nicht mal 35 Minuten sind die ersten Athleten im Ziel. Hier gibt‘s Bilder der Sieger und die Ergebnisse der Top Drei jeder …
Tegernseelauf 2017: Das sind die Sieger
Tegernsee
So schön ist jetzt die Kapelle auf der Neureuth
Neues Dach, frischer Anstrich: Die kleine Kapelle auf der Neureuth in Tegernsee kann sich wieder sehen lassen. Das Bauwerk wurde saniert. Möglich machte das auch ein gut …
So schön ist jetzt die Kapelle auf der Neureuth
15.000 Besucher kommen zum Rottacher Rosstag
Stolze Rösser, historische Kutsche: Rund 15 000 Gäste kamen zum Rottacher Rosstag. Schon in der Seestraße drängten sich die Zuschauer, auch auf der Festwiese waren die …
15.000 Besucher kommen zum Rottacher Rosstag

Kommentare