Telekom baut Breitaband-Netz aus

Moosrain bekommt schnelles Internet

Gmund - Mit bis zu 50 Mbit/s ins Internet: Ab Anfang 2017 soll das in Moosrain möglich sein. Die Telekom wird bald mit den nötigen Arbeiten fürs schnelle Netz beginnen.

Norbert Kreier von der Telekom und Bürgermeister Georg von Preysing beim Vertragsabschluss.

Wie die Gemeinde Gmund mitteilt, haben Bürgermeister Georg von Preysing und Norbert Kreier, Regiomanager der Telekom kürzlich die Verträge unterschrieben. 117 Haushalten sollen damit ab Anfang 2017 mit bis zu 50 Mbit/s im Netz surfen können.

In Kürze wird die Telekom mit beauftragten Firmen beginnen, dementsprechende Kabel zu verlegen und Mulitfunktionsgehäuse aufzustellen.

Karte: Hier im Landkreis gibt's noch schnelles Internet

sta

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth
Zum Auftakt der Radl- und Wandersaison wollen Mountainbiker aus der Region Tegernsee gemeinsam anpacken: Sie erneuern am 8. April den Sommerweg von Tegernsee in Richtung …
Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth
Wiese am Ortsrand: Es bleibt beim Nein zur Bebauung
Der Waakirchner Gemeinderat will keine Bebauung auf der grünen Wiese am Piesenkamer Ortsrand. Da half auch das Angebot des Eigentümers nicht, einen Großteil der Fläche …
Wiese am Ortsrand: Es bleibt beim Nein zur Bebauung
Rettungszentrum: Finanzierungslücke ist riesig
Die Hilfsbereitschaft nach der verheerenden Brandkatastrophe am Rettungszentrum in Bad Wiessee ist groß. 15.000 Euro an Spenden sind bisher zusammengekommen. Trotzdem …
Rettungszentrum: Finanzierungslücke ist riesig
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare