+
Nachfolger und scheidender: Tobias Schreiner und Stefan Ambrosi.

Nachfolger steht schon fest

Schulleiter Stefan Ambrosi verlässt Gmunder Realschule

  • schließen

Er hat die Realschule Tegernseer Tal von ihrer Gründung an 2010 geleitet. Jetzt geht Stefan Ambrosi nach München. Über seine Gründe und seinen Nachfolger.

Gmund – Er war der Mann der ersten Stunde: Mit der Abnabelung der Außenstelle Bad Wiessee von der Holzkirchner Realschule im August 2010 übernahm Stefan Ambrosi die Leitung der neuen Realschule Tegernseer Tal. Jetzt verlässt der 56-Jährige den Landkreis in Richtung Ismaning. 

Der Wechsel an die dortige Realschule habe rein private Gründe, betont Ambrosi. Er wohnt im rund 25 Kilometer entfernten Dachau. Anfangs brauchte er von zu Hause nach Bad Wiessee einfach eine Stunde, mittlerweile fährt er wegen des zunehmenden Verkehrs zur Schule nach Finsterwald eineinhalb bis zwei. Viel Lebenszeit, die da auf der Straße bleibt. „Das war nicht mehr so darstellbar“, gesteht er. Er habe sich deshalb auf den frei werdenden Schulleiterposten in Ismaning beworben. Die Nachfolge in Finsterwald tritt der bisherige Stellvertreter Tobias Schreiner an. „Das ist auch aus Schulsicht sehr erfreulich“, sagt Ambrosi. Der 38-Jährige ist seit acht Jahren an Bord, hatte vor Ambrosi die damalige Außenstelle Bad Wiessee bereits für ein Jahr geleitet.

Die Verabschiedung findet am Donnerstag, 27. Juli, um 11.30 Uhr in der Schulaula statt.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kaltenbrunn: SGT prüft juristische Schritte
Kaltenbrunn soll einen Querbau für den Biergarten-Ausschank bekommen, doch die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) macht da nicht mit. Sie prüft jetzt sogar …
Kaltenbrunn: SGT prüft juristische Schritte
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Noch wartet Investor SME auf die Baugenehmigung für das Luxushotel mit Medizinzentrum. Sie dürfte in den nächsten Wochen eintreffen. Dann sind sieben Millionen Euro an …
Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Hier können Radler bald ordentlich auftanken
In Kreuth gibt es ein neues Platzerl, das zum Verweilen einlädt. Die Gemeinde lässt gerade die Fläche an der Riedlerbrücke neu gestalten. Vor allem E-Biker werden den …
Hier können Radler bald ordentlich auftanken

Kommentare