+
Die Masterchef-Jury: (v.r.) TV-Koch Ralf Zacherl, Sterneköchin Sybille Schönberger und Sommelier Justin Leone („Tantris“, München)

Weltweites Kochduell zu Gast im Tal

Sky dreht am Tegernsee: "Masterchef" spielt in Kaltenbrunn

  • schließen

Gmund – Deutschland sucht in der Sky-Sendung „Masterchef“ seinen besten Hobbykoch. Eine der 24 Folgen spielt auf auf Gut Kaltenbrunn - mit acht Master-Köchen und einigen Promis.

Ab 8 Uhr verwandelte sich am Dienstag der Tegernsee wieder einmal in eine Filmkulisse. Ein Produktionsteam aus rund 50 Mann war vor Ort und begleitete die acht verbliebenen Kandidaten von ursprünglich 120, die bei strahlendem Sonnenschein über ihren Gerichten schwitzen mussten.

„Masterchef“ ist eine weltweite Koch-Casting-Show und wird derzeit in 58 Ländern ausgestrahlt. In Deutschland und Österreich wird die Koch-Show, die von der Produktionsfirma Endemol Shine Germany exklusiv für den Sender Sky One produziert wird, ab November zu sehen sein. Wer sich am Ende Masterchef nennen darf, entscheidet dabei eine Jury aus TV-Koch Ralf Zacherl, Sterneköchin Sybille Schönberger und Sommelier Justin Leone („Tantris“, München).

Wer gestern auf Gut Kaltenbrunn mitkochen durfte, der hatte es schon bis in die sogenannte Master Class geschafft – so werden die letzten 20 Kandidaten genannt. In weiteren Ausscheidungsrunden mit Teamaufgaben, Einzelwettbewerben und Duellen müssen die acht besten Hobbyköche nun beweisen, warum ausgerechnet sie den Titel verdient haben.

nip

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Meistgelesene Artikel

Hoppebräu: Auch Bauausschuss gibt grünes Licht
Waakirchen - Seit Langem sucht Markus Hoppe in Waakirchen nach einem Standort für seine Brauerei - den hat er gefunden. Jetzt hat der Bauausschuss seinen Bauantrag …
Hoppebräu: Auch Bauausschuss gibt grünes Licht
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Ostin - So weiß war es im Tegernseer Tal zwei ganze Winter lang nicht. Eine dicke Schneedecke überzieht auch den Oedberg. Doch trotzdem wird aus vollen Rohren beschneit. …
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf
Mehrere Jahre waren ATS und SMG sowie zahlreichen Werteproduzenten aus dem Landkreis auf der Grünen Woche präsent. In diesem Jahr nicht. Die Erklärungen.
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf
Was wird aus dem alten Sägewerk?
Rottach-Egern - Das Gelände rund um die Anwesen von Familie Buchberger ist im Umbruch. Die ehrgeizigen Pläne für das ehemalige Sägewerk sind hingegen ins Stocken geraten.
Was wird aus dem alten Sägewerk?

Kommentare