+
Die Arbeiten an der Tölzer Straße werden fortgesetzt. 

Arbeiten beginnen am Montag

Sperre: Ausbau der Tölzer Straße geht weiter

  • schließen

Der Ausbau der Tölzer Straße geht weiter: Am nächsten Montag rückt der Bautrupp an. Dann wird die Straße wieder gesperrt. Im Mai soll der Ausbau endlich fertig sein.

Gmund - Der langwierige Ausbau der Tölzer Straße geht in die dritte und letzte Runde. Wie die Gemeinde Gmund mitteilt, beginnen die Arbeiten für den Abschnitt zwischen der Bichlmairstraße und dem Bahnübergang am Montag, 19. März. Dazu ist wieder eine Vollsperrung nötig. Mit der Fertigstellung ist bis Ende Mai zu rechnen.

Es entstehen ein Gehweg und eine Überquerungshilfe für Fußgänger auf Höhe Bichlmairstraße. Zudem ist ein Oberflächenwasserkanal nötig, Stromkabel und Leerrohre für den Breitbandausbau werden verlegt. Im Zuge der Arbeiten wird auch die Straßenbeleuchtung neu installiert.

Wie berichtet, hat der Ausbau der Tölzer Straße schon 2016 begonnen. Ursprünglich sollten die Arbeiten Ende 2017 beendet sein, was wegen diverser Schwierigkeiten nicht möglich war. Die Kosten waren auf 2,3 Millionen Euro kalkuliert. Der Anteil der Gemeinde beläuft sich auf 935 000 Euro, die verbleibende Summe übernimmt der Freistaat. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mannhardt (45) soll neuer Miesbacher Dekan werden - so kam es dazu
Die Priester und kirchlichen Bediensteten haben ihre Wahl getroffen. Neuer Dekan soll der Haushamer Pfarrer Michael Mannhardt sein. Walter Waldschütz scheidet nach …
Mannhardt (45) soll neuer Miesbacher Dekan werden - so kam es dazu
Verlust eines Wahrzeichens: Der Rottacher Christbaum muss weg
Besonders im Advent war sie ein weithin sichtbares Wahrzeichen: die mächtige Fichte in der Rottacher Kuranlage, die stets auch als Christbaum diente. Damit ist es jetzt …
Verlust eines Wahrzeichens: Der Rottacher Christbaum muss weg
Glänzender Auftakt für die 46. Tegernseer Woche
Die Tegernseer Woche 2018 ist eröffnet: Mit einem Volksmusikkonzert im ausverkauften Barocksaal hat der Auftakt kulturelle Verwurzelung und gelebte Gemeinschaft …
Glänzender Auftakt für die 46. Tegernseer Woche
Am Sonntag öffnet in Finsterwald der Bauernhof-Zirkus die Manege
Am Scheckenhof in Finsterwald gibt‘s am Sonntag, 23. September, einiges zum Staunen: Dort öffnet ein Zirkus der besonderen Art die Manege. Mit dabei: Ponys, Hunde, …
Am Sonntag öffnet in Finsterwald der Bauernhof-Zirkus die Manege

Kommentare