+
Schwere Gerätschaften: Fräs- und Asphaltierungsarbeiten sorgen für Stau.

Neuer Fahrbahnbelag rund um den See

Tagesbaustellen: Hier erwartet Sie der Dauerstau im Tal

Tegernseer Tal - Seit Dienstag sorgen sorgen Tagesbaustellen rund um den See für zusätzliche Verzögerungen. Wo und wann diese anzutreffen sind, lesen Sie hier.  

Stau im Tegernseer Tal – eigentlich ganz normal, aber dieser Tage noch etwas heftiger. Grund für die Verkehrsverzögerungen am Dienstag in St. Quirin sind Kleinflächensanierungen, die das Staatliche Bauamt Rosenheim sukzessive rund um den See vornimmt.

Anlass für die Sanierungsarbeiten ist der stellenweise beschädigte Fahrbahnbelag. „Es werden schadhafte Flächen von zehn bis 15 Meter Länge ausgebessert“, erklärt Matthias Geitz vom Bauamt Rosenheim. „Dazu wird der Belag abgefräst. Dann wird neu asphaltiert.“ Von den Maßnahmen betroffen ist der gesamten Landkreis.

Während der Bautross am Dienstag in St. Quirin für Behinderungen sorgte, ist am Mittwoch in der näheren Umgebung des Parkplatzes in Reitrain mit Verzögerungen zu rechnen. Sobald die Sanierungsmaßnahmen in Kreuth abgeschlossen sind, müssen sich die Autofahrer in Bad Wiessee an der Breitenbachbrücke auf Wartezeiten einstellen. „Dabei handelt es sich aber jeweils um Tagesbaustellen“, sagt Geitz. Mit einem Abschluss der Arbeiten, so das Staatliche Bauamt Rosenheim, ist bis Anfang Juni zu rechnen. 

Bastian Huber

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum gibt es am Tegernsee das „Genießerland“
16 Partner, eine Marke: Unter dem Dach „Genießerland Tegernsee“ haben sich Gastronomen und Erzeuger zusammengetan. Was es mit dem Projekt auf sich hat, erklärt Stefanie …
Darum gibt es am Tegernsee das „Genießerland“
Volksfest: Rosenheimer Gastronom macht‘s wieder
Ein Selbstläufer ist das Gmunder Volksfest längst nicht mehr. Schon öfter stand die Veranstaltung auf der Kippe – doch nun ist klar: Auch 2017 wird es das Volksfest …
Volksfest: Rosenheimer Gastronom macht‘s wieder
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Die Faschingsferien sind da. Die Schüler haben frei, viele andere auch. Und was macht der Schnee? Ist Skifahren und Langlaufen noch möglich im Landkreis? Wir haben eine …
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Einbruch am helllichten Tag
Am Leeberg in Tegernsee haben sich Einbrecher herumgetrieben: Am Mittwoch schlugen Unbekannte bei einer 75-Jährigen zu – am helllichten Tag. Die Polizei sucht Zeugen.
Einbruch am helllichten Tag

Kommentare