+
So sah die Baustelle an der Tölzer Straße noch vor wenigen Tagen aus. 

Wegen der Kälte: 

Tölzer Straße kurz vor Öffnung

  • schließen

Die Kälte macht den Baufirmen einen Strich durch die Rechnung: Nicht erst am 18. Dezember wie geplant, sondern  schon in den nächsten Tagen wird die Tölzer Straße wieder für den Verkehr geöffnet.

Gmund – Bürgermeister Georg von Preysing (CSU) überraschte im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Dienstag mit der Nachricht: Nicht erst ab 18. Dezember, wie geplant, sondern bereits in den nächsten Tagen wird die Tölzer Straße in Gmund wieder für den Verkehr geöffnet.

 „Eigentlich wollten die Firmen noch bis zum Friedensweg asphaltieren“, sagte Preysing, „aber das ist nicht mehr zu schaffen.“ Wegen der Kälte sei kein Asphalt mehr zu bekommen. Jetzt werde die Fahrbahn provisorisch winterfest gemacht, dann könne der Verkehr wieder fließen, informierte Preysing. 

Im nächsten Frühjahr geht‘s dann weiter – die dritte und letzte Etappe des Ausbaus, der schon im Sommer 2016 begonnen hat. Wenn alles geschafft ist, dürfen sich Autofahrer und Fußgänger auf eine sanierte Fahrbahn und einen breiteren Gehweg freuen. Auch alle Versorgungsleitungen wurden erneuert. Die Gemeinde ist mit 935 000 Euro an der insgesamt 2,3 Millionen Euro teuren Baumaßnahme beteiligt.  

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lilo Stahl: Mit 99 Jahren zum Tennis-Training
Immer in Bewegung bleiben: Das ist das Motto von Lilo Stahl. 99 Jahre ist sie jetzt alt. Mindestens zweimal die Woche spielt sie mit Freunden Tennis. Ihr Ziel: Auch mit …
Lilo Stahl: Mit 99 Jahren zum Tennis-Training
Polizeieinsatz in Tegernseer Rosenstraße: Ladeninhaber hatte eine Maschinenpistole - LKA nennt Details
Mehrere Einsatzwagen. Beamte mit Pistole im Anschlag und Sturmmasken. Das Zentrum von Tegernsee war am Montag Schauplatz eines SEK-Einsatzes. Das LKA nennt Hintergründe.
Polizeieinsatz in Tegernseer Rosenstraße: Ladeninhaber hatte eine Maschinenpistole - LKA nennt Details
Neuer Bahnhalt Finsterwald jetzt auch offiziell eröffnet
Vier Monate nach dem Spatenstich wurde jetzt der neue Bahnhalt Finsterwald offiziell eröffnet. 
Neuer Bahnhalt Finsterwald jetzt auch offiziell eröffnet
Weil Vize-Landrat es lustig findet - Kellner muss im Schottenrock Champagner servieren
Das Verwaltungsrat und Bürgermeister gerne auf Kosten der Sparkasse Miesbach edel reisten, ist inzwischen bekannt. Wie erschreckend ausschweifend es teils bei den Feiern …
Weil Vize-Landrat es lustig findet - Kellner muss im Schottenrock Champagner servieren

Kommentare