Auto, Front, Straße
+
Frontal von einem Auto erfasst wurde der 97-jährige Gmunder (Symbolfoto).

Er konnte nicht mehr ausweichen

Tödlicher Unfall: Autofahrer erfasst Mann, der plötzlich auf Straße tritt

  • Sebastian Grauvogl
    VonSebastian Grauvogl
    schließen

Plötzlich auf die Straße getreten ist ein Gmunder (97) in Festenbach. Ein 26-jähriger Bayrischzeller konnte mit seinem VW Caddy nicht mehr ausweichen. Die Folgen waren schlimm.

Gmund - Wie die Polizeiinspektion Bad Wiessee berichtet, ereignete sich der tragische Unfall am Mittwoch, 14. Juli, gegen 14.15 Uhr. Der Bayrischzeller fuhr auf der Miesbacher Straße von der Ortsmitte Gmund/Dürnbach in Richtung Miesbach.

Auf der Höhe der Einmündung zum Hagnweg trat nach derzeitigem Ermittlungsstand plötzlich von rechts der 97-jährige Gmunder auf die Fahrbahn. Der Bayrischzeller konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste den Fußgänger frontal.

Tödlicher Unfall: Mann nach Zusammenstoß mit Auto mehrere Meter durch die Luft geschleudert

Der 97-jährige Gmunder wurde durch den Zusammenstoß mehrere Meter durch die Luft geschleudert und kam schwerstverletzt auf dem Boden zum Liegen. Trotz der sofortigen Versorgung durch Ersthelfer, die kurz darauf durch einen Notarzt und dem Rettungsdienst übernommen wurde, erlag der Mann wenig später seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Der Bayrischzeller blieb bei dem Unfall unverletzt, an seinem Firmenfahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro. (sg)

Weitere Aktuelle Nachrichten aus dem Tegernseer Tal lesen Sie hier. Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem neuen, regelmäßigen Tegernsee-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion