Fischbachauer (19) roch nach Alkohol

Unfall mit Traktor und Audi S6 auf B 472 Höhe Kreuzstraße

  • schließen

Auf der B 472 Höhe Kreuzstraße sind in den Morgenstunden ein Traktor und ein Audi S6 aneinandergeraten. Während der Traktorfahrer (19) abbiegen wollte, setzte der Audifahrer zum überholen an.

Update, 11.32 Uhr, die Polizei Bad Wiessee berichtet:

Freitagmorgen um 07:18 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Fischbachauer mit seinem Traktor samt Anhänger auf der B472 von Miesbach kommend in Fahrtrichtung Waakirchen. Unmittelbar hinter dem Fischbachauer befuhr ein 44-jähriger Traunsteiner mit seinem Audi S6 die Bundesstraße in selbige Fahrtrichtung.

Auf Höhe des Soldatenfriedhofes im Ortsteil Gmund wollte der Fahranfänger aus Fischbachau mit seinem Traktor nach links in eine Seitenstraße einbiegen. Nach eigenen Angaben ordnete sich dieser zur Fahrbahnmitte ein und betätigte den linken Blinker.

Im selben Augenblick setzte der 44-jährige Traunsteiner mit seinem Pkw zum Überholen an und befand sich bereits auf der Überholspur. Als sich der Traunsteiner bereits auf gleicher Höhe mit dem Traktor befand, lenkte der Fischbachauer sein Fahrzeug erst leicht nach links, ehe der den Überholer im Rückspiegel bzw. im Seitenfenster wahrnahm. Geistesgegenwärtig steuerte der Fahranfänger seinen Traktor wieder zurück nach rechts, ohne seinen Abbiegevorgang zu tätigen - doch zu spät.

Der Traunsteiner riss, um einen Zusammenstoß mit dem Traktor zu vermeiden, sein Lenkrad nach links, prallte dort jedoch gegen die Leitplanke.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde beim Fahranfänger leichter Alkoholgeruch wahrgenommen, weshalb eine Blutentnahme bei diesem durchgeführt wurde. Aufgrund der geringen Menge Alkohol wird der Vorgang der Staatsanwaltschaft zur Prüfung und weiteren Entscheidung vorgelegt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen, sowie der Leitplanke, wird derzeit auf ca. 11.500 Euro geschätzt.

Erstmeldung

Die Polizei ist immer noch vor Ort. Die Unfallstelle ist inzwischen weitgehend geräumt. Der Verkehr fließt wieder. Zum frühen Berufsverkehr hatte der Unfall für einige Behinderungen gesorgt. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Perronstraße: Neue Kritik an Klinik-Plänen 
In Tegernsee-Süd an der Perronstraße will Klaus Dieter Burkhart, Chef des Deutschen Zentrums für Frischzellentherapie, ein Sanatorium und eine Klinik bauen. Die Kritik …
Perronstraße: Neue Kritik an Klinik-Plänen 
Wann kommt der Abriss: Von den Fledermäusen hängt’s ab
Bald ist Oktober. Und noch immer ist offen, ob der große Abriss an der Wiesseer Seepromenade beginnen kann. Alles hängt vom Urteil eines Fledermaus-Experten ab. 
Wann kommt der Abriss: Von den Fledermäusen hängt’s ab
Verrückt: Warngauer baut diese illegale Kapelle mitten in den Wald
Für den Bauherren ist es eine Waldkapelle – für die Behörden ein Schwarzbau, der weg soll: Was hinter der absurden Geschichte steckt, die bald Gerichte beschäftigen wird:
Verrückt: Warngauer baut diese illegale Kapelle mitten in den Wald
Landratsamt nicht mehr per Telefon erreichbar
Wer aktuell beim Landratsamt anrufen will, wundert sich über ein andauerndes Belegtzeichen. Das liegt allerdings nicht daran, dass die Behörde dauertelefoniert. 
Landratsamt nicht mehr per Telefon erreichbar

Kommentare