+
Symbolbild

Einbruchsversuch in Gmund scheitert

Verein FabLab: Unbekannte wollen in Werkstatt eindringen

Unbekannte wollten zwischen Montag und Donnerstag in die Werkstatt des Vereins FabLab Oberland in Gmund einbrechen. Der Versuch misslang. Die Polizei bittet um Zeugen-Hinweise. 

Gmund - Die unbekannten Täter versuchten nach Angaben der Polizei, die Eingangstür zur Werkstatt des Vereins aufzuhebeln. Allerdings scheiterten sie und gelangten nicht in die Räume. An der Tür entstand ein Schaden von mindestens 100 Euro. 

Der Tatort befindet sich am Tölzer Berg in Gmund (Tölzer Straße 3a). Da die betroffene Werkstatt-Tür direkt an der Hauptstraße liegt, hofft die Polizei nun auf Zeugen, die möglicherweise etwas beobachtet haben. Hinweise nimmt die PI Bad Wiessee unter Telefon 08022/9878-0 entgegen.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mountainbiker ignoriert Absperrung und zwängt sich unter laufendem Bagger durch - „Wie lebensmüde...“
Sie ignorieren Absperrungen und bringen dadurch sich und andere in Lebensgefahr: Mountainbiker sorgen immer öfter für Ärger bei Forstarbeitern. Doch diese Aktion …
Mountainbiker ignoriert Absperrung und zwängt sich unter laufendem Bagger durch - „Wie lebensmüde...“
Mehr Einblick für die Bürger
Um die Forderung der Fraktion WIR/FW nach mehr Öffentlichkeit wurde im Waakirchner Gemeinderat gerungen. Mehr mitreden sollen die Bürger auf jeden Fall.
Mehr Einblick für die Bürger
Bremst ein neues Ortsschild die Raser am Ackerberg aus?
Raser sind den Anwohnern an der Kaltenbrunner Straße schon lange ein Dorn im Auge. Sie fordern Tempo 50. jetzt beschäftigt das Thema das Verwaltungsgericht.
Bremst ein neues Ortsschild die Raser am Ackerberg aus?
Rätselraten um Hotelprojekt
Ein ominöses Immobilien-Inserat, angeblich offene Pachtzahlungen sowie unerfüllte Forderungen der Gemeinde Waakirchen heizen Gerüchte um den Unternehmer Karl-Heinz …
Rätselraten um Hotelprojekt

Kommentare