Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus

Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus
Konstantin Wecker
+
Kommt nicht an den Tegernsee: Konstantin Wecker, hier bei einem Konzert im Circus Krone in München.

Tickets behalten Gültigkeit

Wegen Coronavirus: Open Air auf Gut Kaltenbrunn auf 2021 verschoben

Kein Konstantin Wecker, kein Austropop: Das Gut Kaltenbrunn Open Air am 7. und 8. August findet heuer wegen des Coronavirus nicht statt. Doch es gibt schon einen neuen Termin.

Gmund - Erst im vergangenen Jahr hat der Münchner Veranstalter Kulturgipfel die Reihe „Gut Kaltenbrunn Open Air“ reaktiviert. An diesen Neustart anknüpfend, waren für die Auflage 2020 Konzerte von Best of Austropop (7. August) und Konstantin Wecker (8. August) im Innenhof von Gut Kaltenbrunn geplant. Coronabedingt müssen diese nun leider abgesagt werden, teilt der Veranstalter mit.

Doch es gibt bereits Ersatz: Für das abgesagte Konzert von Konstantin Wecker wird am 5. August 2021 das Herbert Pixner Projekt auf der Bühne zu erleben sein. Das Konzert „Best of Austropop“ wird auf den 06. August 2021 verlegt.

Bereits erworbene Eintrittskarten behalten für den jeweiligen Ersatztermin ihre Gültigkeit. Kunden, die Karten für das ersatzlos abgesagte Wecker-Konzert erworben haben, wenden sich zur Rückabwicklung an die Vorverkaufsstelle, bei der die Tickets gekauft wurden.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus
Ein gekentertes Boot auf der Isar löste am Samstagnachmittag einen Großeinsatz aus. Ein Vater und seine beiden Töchter (11 und 14) waren ohne Schwimmwesten in einem …
Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus
Keine Chance aufs Freilichtmuseum
Das historische Tegernseer Feuerwehrhaus im Freilichtmuseum Glentleiten: Diese Idee war für die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal der letzte Hoffnungsschimmer, um das …
Keine Chance aufs Freilichtmuseum
Tödlicher Unfall: 94-Jähriger prallt gegen Baum und stirbt
Ein 94-Jähriger ist am Samstag kurz vor der Landkreisgrenze bei Waakirchen bei einem Unfall tödlich verunglückt. Der Sachschaden beträgt rund 8000 Euro.
Tödlicher Unfall: 94-Jähriger prallt gegen Baum und stirbt
Frontal gegen Baum gekracht: Mann verstirbt noch an Unfallstelle
In Reichersbeuern ist am Samstag (8.8.) ein Mann bei einem Unfall verstorben. Er prallte mit seinem Auto frontal gegen einen Baum.
Frontal gegen Baum gekracht: Mann verstirbt noch an Unfallstelle

Kommentare