Tegernsee-Lauf
1 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
2 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
3 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
4 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
5 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
6 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
7 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
8 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.

Teilnehmer produzieren Fabelzeiten

"Ideales Wetter" zum Tegernsee-Lauf - Bilder

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

MB
Das sind alle Langlaufloipen im Landkreis Miesbach
Der Landkreis Miesbach bietet eine gigantische Fülle, Qualität und Abwechslung an Langlaufstrecken. Ein Überblick mit Lage zu allen Stecken, einige davon werden Sie noch …
Das sind alle Langlaufloipen im Landkreis Miesbach
Tegernsee
Umfrage: Das sagt das Tegernseeer Tal über Ludwig Thoma
Er schuf Weltliteratur, prägte die bayerische Kultur wie kein anderer und verfasste antisemitische Hetzschriften. Das denkt das Tal heute über seinen Prominenten …
Umfrage: Das sagt das Tegernseeer Tal über Ludwig Thoma
Tegernsee
Porträt über Ludwig Thoma: Geburtstag eines Widerspenstigen
Eine unkritische Würdigung ist bei diesem Autor nicht möglich. Dafür war Ludwig Thoma zu böse - in vielerlei Hinsicht. Über die Wandlungen eines bayerischen Star-Autors.
Porträt über Ludwig Thoma: Geburtstag eines Widerspenstigen
Gmund
Diesen Schlösser-Wahnsinn haben Sie noch nie gesehen
Gmund - Kurt Gmeineder hat eine Leidenschaft, die ihn seit über 40 Jahren fesselt: Schlösser. Wir haben uns seine verrückte Sammlung angeschaut. Ein Besuch in Wort, Bild …
Diesen Schlösser-Wahnsinn haben Sie noch nie gesehen

Kommentare