Tegernsee-Lauf
1 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
2 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
3 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
4 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
5 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
6 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
7 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.
Tegernsee-Lauf
8 von 19
Regen, Wolken und kühle Temperaturen - bei der 14. Ausgabe des Tegernseelauf war Petrus den dennoch zahlreich erschienenen Zuschauern nicht besonders gewogen. Umso mehr aber den Athleten, die teilweise Fabelzeiten produzierten. „Wir hatten ideales Wetter“, sagt Vernstalter Peter Targatsch.

Teilnehmer produzieren Fabelzeiten

"Ideales Wetter" zum Tegernsee-Lauf - Bilder

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Waldfest vom TSV Bad Wiessee: Eindrücke vom Freitagabend
Der TSV Bad Wiessee lud am Freitag zum Feiern in Abwinkl ein. Und erlebte einen Rekord-Ansturm auf sein Waldfest. Den Samstag sagte der Verein wegen der schlechten …
Waldfest vom TSV Bad Wiessee: Eindrücke vom Freitagabend
Tegernsee
Waldfest Tegernsee: Eindrücke vom ersten Abend
Die Tegernseer haben mit ihrem Waldfest in diesem Jahr richtig Wetterglück. Und auch sonst passt alles für ein traumhaftes Waldfest-Wochenende. Die Bilder.
Waldfest Tegernsee: Eindrücke vom ersten Abend
Kreuth
Kreuth ist Bergsteigerdorf - Die Feier auf der Königsalm und alle Hintergründe
Die Kulisse hätte malerischer nicht sein können. Auf der Königsalm am Fuße des Schildensteins wurde Kreuth gerade zum Bergsteigerdorf ernannt. Allein drei Staatsminister …
Kreuth ist Bergsteigerdorf - Die Feier auf der Königsalm und alle Hintergründe
Seefest Rottach-Egern: Die schönsten Bilder vom Auftakt
Um zwei Tage hatten die Verantwortlichen das Rottacher Seefest verschoben. Wie sich zeigt, war‘s die richtige Entscheidung.
Seefest Rottach-Egern: Die schönsten Bilder vom Auftakt