+
Zu einem Motorradunfall (Symbolbild) kam es am Sonntag in Kreuth. 

In Motorradgruppe rechts überholt

Biker-Ausflug endet mit Beinbruch 

  • schließen

Kreuth - Der Ausflug einer Gruppe von Motorradfahrern aus München endete am Sonntag mit einem Unfall. Ein 54-Jähriger überholte einen 36-Jährigen rechts, was zur Kollision der beiden Motorräder führte.  

Mit einem Beinbruch endete der Ausflug einer Gruppe von Motorradfahrern aus München. Wie die Polizei meldet, waren die Biker am Sonntag auf der B 317 in Kreuth unterwegs, als es um 10.20 Uhr zu einer unglücklichen Begegnung kam. Ein 54-Jähriger aus dieser Gruppe fuhr mit seiner Suzuki rechts an der Yamaha eines 36-Jährigen vorbei.

 Der hatte das Überholmanöver von der rechten Seite nicht bemerkt und zog in genau diesem Moment nach rechts zum Fahrbahnrand. Dabei streiften sich die Motorräder. Der 36-Jährige stürzte und erlitt dem Polizeibericht zufolge eine Oberschenkelfraktur. Ein Helikopter brachte den Verunglückten ins Krankenhaus Agatharied. An seinem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Der Unfall ereignete sich gegen 10.20 Uhr zwischen Point und Brunnbichl.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brand in Kreuth: Tatverdächtiger (83) sitzt in Untersuchungshaft
Das Wohnhaus wäre den Flammen wohl am Mittwochabend zum Opfer gefallen, wäre die Feuerwehr nicht zufällig ganz in der Nähe gewesen. Jetzt hat die Polizei einen …
Brand in Kreuth: Tatverdächtiger (83) sitzt in Untersuchungshaft
Kripo rätselt nach Großbrand in Kreuth: Was passierte im Carport?
Nach dem Brand, der in der Nacht zum Sonntag ein Wohnhaus in Kreuth in Schutt und Asche legte, ermittelt die Kripo weiter. Sie konzentriert sich dabei auf den Carport.
Kripo rätselt nach Großbrand in Kreuth: Was passierte im Carport?
Unser Adventsrezept des Tages: Linzer Platzerl
Feine Platzerl zaubert Marianne Stadler (50) im Handumdrehen. Aber sie ist ja auch eine Meisterin ihres Fachs. „Bei mir muss alles schnell gehen und gut schmecken.“ …
Unser Adventsrezept des Tages: Linzer Platzerl
Beachvolleyball am See: Bis jetzt zu teuer
Wie geht‘s weiter mit dem Grundstück am See, wo bis vor Kurzem die alte Turnhalle stand? Die Gemeinde will einen vorübergehenden Beachvolleyball-Platz. Aber keinen so …
Beachvolleyball am See: Bis jetzt zu teuer

Kommentare