+
Kommt nach Kreuth: der britische Premierminister Cavid Cameron.

CSU-Klausurtagung im Januar

Premier Cameron kommt nach Kreuth

  • schließen

Wildbad Kreuth - Hochkarätiger Aufmarsch der Polit-Größen bei der CSU-Klausur in Kreuth: Jetzt hat sich auch der britische Premierminister David Cameron angesagt.

Es ist die vorerst letzte Klausur der CSU vom 18. bis 21. Januar 2016 in Wildbad Kreuth. Dann wird das Anwesen wohl zu einem Hotel umgebaut. Und noch einmal marschieren dort zahlreiche Polit-Größen auf. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hält trotz ihrer unangenehmen Erfahrungen auf dem Parteitag der CSU an ihrem Besuch in Wildbad Kreuth fest und will rund zwei Stunden mit den Abgeordneten diskutieren.

In Wildbad Kreuth findet die CSU-Klausur ein letztes Mal statt.

Jetzt hat sich auch der britische Premierminister David Cameron angesagt, um mit den Bundestagsabgeordneten und Parteichef Horst Seehofer über aktuelle Themen zu diskutieren, wie eine Sprecherin der CSU-Landesgruppe im Bundestag am Samstag bestätigte.

Der Auftrieb in Kreuth ist wegen etlicher prominenter Gäste und großer Sicherheitsvorkehrungen diesmal ungewöhnlich hoch. Nach Merkel wird auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble erwartet, zudem Österreichs Außenminister Sebastian Kurz, Estlands Premierminister sowie der stellvertretende Nato-Generalsekretär. Im September hatte die CSU bereits den umstrittenen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán eingeladen. Mit Spannung erwartet wird auch der Auftritt von Kardinal Reinhard Marx.

Schwerpunktthemen der Klausur sind die Flüchtlingspolitik, der Anti-Terror-Kampf und die Europa- und Außenpolitik. Mit Cameron sollen grundsätzliche Fragen zur Zukunft Europas diskutiert werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Beim Kulinarik-Festival „Tast of München“ tischen Spitzenköche im Englischen Garten in München auf. Auch der Rottacher Sternekoch Michael Fell (54) ist dabei. Ein …
Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse
Der Club Tegernsee hat sich die Hilfe für soziale Einrichtungen und bedürftige Menschen auf die Fahne geschrieben. Jetzt gab‘s Geld für die Fahrten der Hoppetosse.
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse
Kindergarten als Holzbau: zu heiß, zu laut, zu teuer?
Soll der Schaftlacher Kindergarten in Holzbauweise entstehen? Diese Frage diskutierte der Waakirchner Gemeinderat leidenschaftlich. Jetzt werden drei Varianten …
Kindergarten als Holzbau: zu heiß, zu laut, zu teuer?
BOB: Früheres Guten-Tag-Ticket und Schmankerl für Schüler
In den Sommerferien bietet die BOB ein verbessertes Guten Tag Ticket, das viele Ausflügler interessieren dürfte, an und hält Schmankerl für Schüler bereit. Diese …
BOB: Früheres Guten-Tag-Ticket und Schmankerl für Schüler

Kommentare