+
In Kreuth waren in der Nacht auf Donnerstag Einbrecher unterwegs. (Symbolbild)

Nächtliche Tour durch Kreuth

 Einbrüche in Gärtnerei und Autowerkstatt

  • schließen

Einbrecher in Kreuth unterwegs: In der Nacht auf Donnerstag drangen sie in eine Autowerkstatt in Scharling und in eine Gärtnerei in Brunnbichl ein. Die Beute ist gering.  

Erste Station der Tour war eine Gärtnerei in Brunnbichl. Laut Polizei brachen die Täter zunächst zwei Türschlösser auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Im Verkaufsraum wurde dann der Kassenbereich durchsucht. Hier erbeuteten die Unbekannten aus der Wechsel- und Trinkgeldkasse eine geringe Menge Bargeld.

In einer nahe gelegenen Autowerkstatt in Scharling wurde ein Bürofenster aufgebrochen. Hier nahmen die Täter einen Tresor, eine Geldkassette und Werkzeuge aus der Werkstatt mit. Die Täter öffneten die Geldkassette noch auf dem Grundstück. Da sich jedoch kein Bargeld darin befand, ließen sie diese zurück. Den Tresor öffneten die Täter unweit vom Tatort mit dem entwendeten Werkzeug. Auch hier wurde aus dem Tresor nur eine geringe Menge Bargeld gestohlen. Der Tresor und die Werkzeuge wurden am Aufbruchsort zurück gelassen.

Der Sachschaden beläuft sich in der Gärtnerei  auf 100 Euro, in der Autowerkstatt beträgt der Schaden etwa 1000 EUR.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wiessee unter der Telefonnummer 08022/98780 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Landkreis, Hoeneß und Aldi übergeben Schecks ans BRK
Beim Frühschoppen des Unternehmerverbands in Bad Wiessee wurden dem BRK gleich zwei symbolische Schecks überreicht: 50.000 Euro vom Landkreis, 12.300 Euro von Uli Hoeneß …
Landkreis, Hoeneß und Aldi übergeben Schecks ans BRK
Neuer Start der Theaterfahrten - die Gründe
Die beliebten Theaterfahrten, früher organisiert von der vhs Waakirchen, starten wieder. Im Interview erklärt die frühere vhs-Leiterin Hannelore Stuber, wie es dazu kam.
Neuer Start der Theaterfahrten - die Gründe
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende
Pünktlich zum Start ins neue Wochenende erinnert die BOB an die teils chaotischen Szenen der letzten Woche - und gelobt Besserung. Wobei viel mehr wohl einfach nicht …
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende
Badepark: „Mit Familien verdienen Sie kein Geld“
Der Badepark soll zur Wohlfühloase werden – aber kein Spaßbad mehr sein. So sieht es jedenfalls Projektentwickler Helmut Karg. Er will Badepark und Badehaus zu einer …
Badepark: „Mit Familien verdienen Sie kein Geld“

Kommentare