+
Gefunden vor dem Aldi in Rottach: Ein Ehering.

Katrin ∞ Florian 27.10.2017

Er lag im Schnee: Welchem frisch vermählten Paar gehört dieser Ehering?

  • schließen

Der Ring glitzerte plötzlich im Schnee - mitten auf dem Parkplatz des Weissacher Aldis. Die Finderin suchte Katrin und Florian, die sich erst vor wenigen Wochen getraut haben - und wurde fündig.

Update, 16.50 Uhr

Die Besitzerin des Eherings ist gefunden! Unter anderem ist Christina Held vom Hotel garni am Kureck in Wiessee auf die Geschichte aufmerksam geworden und hat der Besitzerin eine Mail geschrieben. Sie kennt jene Katrin, und zwar weil sie ihre Hochzeitstorte gebacken hat. 

Ursprünglicher Artikel, Mittwoch, 13.14 Uhr

Kreuth - Die Flitterwochen dürften gerade erst rum sein - und schon ist der Ring futsch. Ein Alptraum, nicht nur für alle Frischvermählte. Doch genau das ist entweder einer Katrin oder einem Florian in den letzten Tagen passiert. Einem von beiden fehlt nun der Ring am Finger. Aber es gibt Hoffnung. Die heißt in diesem Fall Marlen Neumann. Sie findet den Ring am Dienstagabend vor dem Aldi in Weissach am Tegernsee. Sofort gibt sie ihn an der Supermarktkasse ab. Dann fragt sich Neumann aber doch, ob der Ring auf diese Weise jemals wieder bei dem jungen Paar landet. 

Schnell macht Neumann einen Schnappschuss und stellt ihn auf Facebook. Eine Welle teilt den Ring in einer silberne und eine goldene Seite. Dazwischen sitzen drei Steine. Laut Gravur haben sich die beiden am 27. Oktober das Ja-Wort gegeben. „Katrin ∞ Florian 2017“, steht da.

Wer Katrin und Florian kennt, darf ihnen gerne Bescheid geben. Wir freuen uns auch über eine kurze Nachricht, ob der Ring es vor Weihnachten wieder zu seinem Liebespaar schafft.

Parallel sucht halb München gerade den Ehering einer etwas chaotischen Braut, die ihren Ring einen Tag nach der Hochzeit verloren hat. Um diesen Ring handelt es sich aber bei unserem hier nicht.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Robert Kühn darf nun doch für Landtag kandidieren
Im zweiten Anlauf hat‘s geklappt: Der Wiesseer SPD-Vorsitzende Robert Kühn (35) wurde zum Kandidaten für die Landtagswahl 2018 gekürt. Allerdings nicht im eigenen, …
Robert Kühn darf nun doch für Landtag kandidieren
Montgolfiade am Tegernsee: Diesmal glühen die Ballone in Rottach
Traumwetter und ein Besucherrekord: Die Tegernseer Tal Montgolfiade 2017 hat Maßstäbe gesetzt. Heuer findet das Treffen der Heißluftballoner unter ganz neuen Vorzeichen …
Montgolfiade am Tegernsee: Diesmal glühen die Ballone in Rottach
Tierschützer in Aufruhr: Hund beißt Reh zu Tode
Für eine Rottacherin nahm der Mittagsspaziergang ein unschönes Ende. An der Weißach stieß sie auf ein schwer verwundetes Reh. Für das Tier kam jede Hilfe zu spät. 
Tierschützer in Aufruhr: Hund beißt Reh zu Tode
Mit Optimismus in die Zukunft
Die Gemeinde Bad Wiessee geht  höchst zuversichtlich ins neue Jahr. Bürgermeister Peter Höß zeigte beim Neujahrsempfang die Weichenstellungen auf, die sich allmählich …
Mit Optimismus in die Zukunft

Kommentare