+
Aus dieser Villa in Kreuth entwendete ein Trio systematisch wertvolle Antiquitäten. Die Eigentümerin lebte währenddessen in einem Seniorenheim.

Nach Exhumierung von Kreutherin

Ergebnisse von Obduktion stehen noch aus

  • schließen

Kreuth - Im Fall der verstorbenen Kreutherin, die während ihres Aufenthalts in einem Seniorenheim systematisch ausgeraubt wurde, halten die Ermittlungen an. Die 95-Jährige wurde obduziert.

Wie unsere Zeitung berichtete, wurde die am 22. März im Alter von 95 Jahren verstorbene Frau sogar exhumiert, um die genauen Umstände ihres Todes zu klären. Die Obduktion hat mittlerweile zwar stattgefunden, „die Ergebnisse liegen aber noch nicht vor“, erklärte am Donnerstag ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Allerdings gebe es weiterhin keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Die Ermittlungen der Polizei richten sich gegen den Hausmeister der Verstorbenen und ein Ehepaar, das sich um die Rottacherin gekümmert hatte. Das Trio hat die Villa der alten Dame Zug um Zug ausgeräumt. Über den genauen Wert der Beute – hauptsächlich kostbare Antiquitäten – konnte die Polizei auch am Donnerstag noch nichts sagen: Die Möbelstücke müssten erst einzeln von einem Fachmann begutachtet werden. „Das ist sehr aufwendig.“ Schließlich hätten die Täter ganze Lkw-Ladungen an Mobiliar weggeschafft.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Zig Mehrfamilienhäuser mit Tiefgaragen sollen in Rottach-Egern entstehen. Einigen hat der Gemeinderat zugestimmt. Das Vorhaben an der Karl-Theodor-Straße erhielt jedoch …
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Zwei Fischwilderer sind bereits verurteilt, gestern war die Dritte dran. Zwar stritt die Tegernseerin die Tat ab – eine Geldauflage in Höhe von 500 Euro musste sie am …
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt
Verlobt sind Nationaltorhüter Manuel Neuer und seine Nina bereits. Jetzt sind erste Details zur geplanten Hochzeit ans Licht gekommen. Sogar die Kirche soll demnach …
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare