Notrufnummer 112
+
Notruf an die Feuerwehr

Besitzerin setzt Notruf in Kreuth ab

Feuerwehr alarmiert - weil Hund nicht mehr aus der Weißach kam

  • Gerti Reichl
    vonGerti Reichl
    schließen

Einen Notruf hat eine Hundebesitzerin in Kreuth abgesetzt: Ihr Hund war in die Weißach gelaufen und kam nicht mehr heraus.

Kreuth - Die Feuerwehr Kreuth wurde am Mittwochnachmittag über die Rettungsleitstelle alarmiert. Es hieß, sie müsse einen Hund retten, der auf Höhe der Raineralm in die Weißach gelaufen war und nicht mehr heraus kam.

Feuerwehr soll Hund retten: Der kam alleine aus dem Wasser

Die Feuerwehr rückte also mit acht Mann und zwei Fahrzeugen unter dem Kommando von Thomas Wolf aus. Auf halbem Weg Richtung Raineralm konnte sie wieder abdrehen: Der Hund hatte sich inzwischen doch aus eigener Kraft ans Ufer gerettet.

Lesen Sie hier: Nachbarn löschen Brand in Weissach mit Gießkannen.

Alle Infos zu Corona lesen Sie hier.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare