+
Warten auf ihre Besitzer: gefundene Kater.

Tierheim bittet um Mithilfe

Gefunden: Wem gehören diese drei Kater?

Kreuth - Drei Kater sind jüngst im Tierheim in Kreuth-Weißach aufgeschlagen. Das Tierheim sucht nun seine Besitzer und bittet um Mithilfe.

Update, 5. September: Der schwarze Kater ist wieder mit seiner Familie vereint. Der kleine Fratz wurde schon schmerzlich vermisst und ist nun aus dem Tierheim abgeholt worden. Die anderen beiden Kater warten noch.

Ursprünglicher Artikel, 2. September 2015:

Der schwarze Teufel mit der weißen Brust ist etwa ein bis zwei Jahre alt und wurde am 20. August in Dürnbach aufgegriffen. Der grau getigerte Kater mit weißem Bauch hat schon einige Jahre auf dem Buckel ist kastriert und wurde ebenfalls am 20. August in Hausham gefunden. Der rot-weiße Kater ist etwa zehn Jahre alt und wurde erst vor wenigen Tagen, am 29. August, in Kreuth-Weißach entdeckt.

Das Tierheim bittet die Besitzer, die drei Fundkater dringend abzuholen, gerne zu den regulären Öffnungszeiten im Tierheim Rottach-Egern, Anfragen unter 08022-5466.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinde will Holzfäller-Hütte wieder loswerden
Das Projekt „Zeiselbach Winterstube“ ist für Bad Wiessee gestorben. Die Gemeinde will den Pachtvertrag für die einstige Forstarbeiter-Hütte kündigen. Das Ende einer …
Gemeinde will Holzfäller-Hütte wieder loswerden
Ein Mal quer durch den See
Radfahren, Laufen, Segeln – in diesen Disziplinen ist der Tegernsee bereits präsent. Jetzt kommt das Langstreckenschwimmen.
Ein Mal quer durch den See
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
 Einbrüche in Gärtnerei und Autowerkstatt
Einbrecher in Kreuth unterwegs: In der Nacht auf Donnerstag drangen sie in eine Autowerkstatt in Scharling und in eine Gärtnerei in Brunnbichl ein. Die Beute ist gering. …
 Einbrüche in Gärtnerei und Autowerkstatt

Kommentare