+
Kosten bald alle gleich viel: Kinder im Kinderhort (Symbolbild).

Gemeinde beschließt neue Preise

Gerechte Gebühren: Das kostet in Zukunft der Kinderhort

Kreuth – Die Idee kommt vom Hortteam selbst. Sie merkten bei der Gemeinde an, dass die Gebühren ungerecht sind. Der Gemeinderat hat jetzt reagiert. Das sind die neuen Preise:

Eine Nivellierung des Gebührenmodells für den Kinderhort im Inge-Beisheim-Kindergarten regten jetzt die Kindergartenleitung und das Hortteam an. Sie machten die Gemeinde Kreuth darauf aufmerksam, dass das momentane Modell im Kinderhort keine Staffelung nach Betreuungstagen vorsieht; dass also für die Betreuung an drei Tagen genau dieselbe Gebühr anfällt wie für die Betreuung an fünf Tagen. Um dies etwas gerechter zu gestalten, hat der Gemeinderat einstimmig befürwortet, eine bereits vom Elternbeirat für gut befundene Staffelung einzuführen.

Die neuen Preise

Danach kostet die Drei-bis-vier-Stunden-Betreuung für zwei Tage künftig 65 Euro pro Monat, für drei Tage 70 Euro, für vier Tage 75 Euro und für fünf Tage 80 Euro. Sollen Schulkinder nachmittags vier bis fünf Stunden betreut werden, müssen Eltern für zwei Tage 70 Euro monatlich, für drei Tage 75 Euro, für vier Tage 80 Euro und für fünf Tage 85 Euro bezahlen. Die Betreuungskosten für fünf Stunden und mehr staffeln sich in 75 Euro (zwei Tage), 80 Euro (drei Tage), 85 Euro (vier Tage), 90 Euro (fünf Tage).

Die Regelung, dass der Betreuungsbetrag für zwölf Monate zu entrichten ist, wird beibehalten. Ebenso dass für eine Ferienbetreuung über die gebuchten Stunden hinaus für jede zusätzliche Stunde ein Betrag von 1,50 Euro in Rechnung gestellt wird.

ak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brandschutz: Bürgermeister darf ohne Gemeinderat bauen
Die Bauarbeiten sollen möglichst während der Sommerferien erledigt werden. Deshalb hat der Warngauer Gemeinderat Bürgermeister Thurnhuber nun eine Vollmacht erteilt.
Brandschutz: Bürgermeister darf ohne Gemeinderat bauen
Badepark-Sanierung ist beschlossene Sache
Der Badepark soll saniert werden. Darin sind sich alle Gemeinderäte einig. Dass die FWG nun den Antrag dazu gestellt hat, veranlasste die CSU allerdings zu ein paar …
Badepark-Sanierung ist beschlossene Sache
Tegernseer (24) überrollt Radfahrerin (22) - schwer verletzt
Dramatische Szenen haben sich am Freitagmorgen in Hausham abgespielt: Eine Radfahrerin wurde von einem Autofahrer überrollt. Passanten mussten das Auto anheben, um sie …
Tegernseer (24) überrollt Radfahrerin (22) - schwer verletzt
Am Tegernsee: Schwan greift SUP-Fahrer an - er hat seinen Grund
Achtung liebe SUP-Fahrer in der Egerner Bucht. Hier schwimmt ein Schwan, der euch so gar nicht mag - und euch ganz übel angreift. Allerdings gibt es dafür eine Erklärung.
Am Tegernsee: Schwan greift SUP-Fahrer an - er hat seinen Grund

Kommentare