+
Derzeit findet eine Feuerwehrübung in der Klinik im Alpenpark statt

Kreuth, Rottach-Egern und Bad Wiessee im Einsatz 

Groß-Übung der Feuerwehr in Alpenpark-Klinik

  • schließen

Kreuth  - Dachstuhlbrand in der Klinik im Alpenpark: So hieß es bei der Alarmierung. Es handelt sich aber lediglich um eine Übung.

Im Einsatz sind die Feuerwehren Kreuth, Rottach-Egern und Bad Wiessee. Es raucht aus dem Dachstuhl der vor kurzem erst sanierten Klinik im Alpenpark. Allerdings besteht kein Grund zur Panik. Wie die Polizei Bad Wiessee mitteilt, handelt es sich um eine angemeldete Übung. 

Die Klinik liegt auf Kreuther Gemeindegebiet, der Parkplatz auf Wiesseer Flur. Die Eigentümer-Familie Klitzsch hat das Gebäude saniert und durch einen Erweiterungsbau ergänzt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weidmann und Lindner erhalten Freiheitspreis
Beim dritten Ludwig-Erhard-Gipfel wird der Freiheitspreis der Medien gleich zweimal verliehen:  an Bundesbank-Präsident Jens Weidmann und den FDP-Bundesvorsitzenden …
Weidmann und Lindner erhalten Freiheitspreis
Montgolfiade: Neuer Ort, neues Programm
Der Umzug der Montgolfiade von Bad Wiessee nach Rottach-Egern bedeutet nicht nur eine räumliche Veränderung. Die Veranstaltung vom 26. Januar bis 4. Februar 2018 bietet …
Montgolfiade: Neuer Ort, neues Programm
Gemeinde zum Straßenstreit: Gibt einen wichtigen Unterschied, deshalb baggern wir
Am Karl-Holl-Weg in Rottach-Egern werden die Bagger anrücken. Das steht fest. Die Gemeinde erklärt die rechtliche Grundlage für die Beteiligung der Anwohner. 
Gemeinde zum Straßenstreit: Gibt einen wichtigen Unterschied, deshalb baggern wir
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken
Die Tieferlegung der B 318 geht an den Anliegern nicht spurlos vorüber, auch nicht an Schreiner Anton Rummel. Der muss seine Ausstellungsfläche verlegen – und das …
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken

Kommentare