+
Derzeit findet eine Feuerwehrübung in der Klinik im Alpenpark statt

Kreuth, Rottach-Egern und Bad Wiessee im Einsatz 

Groß-Übung der Feuerwehr in Alpenpark-Klinik

  • schließen

Kreuth  - Dachstuhlbrand in der Klinik im Alpenpark: So hieß es bei der Alarmierung. Es handelt sich aber lediglich um eine Übung.

Im Einsatz sind die Feuerwehren Kreuth, Rottach-Egern und Bad Wiessee. Es raucht aus dem Dachstuhl der vor kurzem erst sanierten Klinik im Alpenpark. Allerdings besteht kein Grund zur Panik. Wie die Polizei Bad Wiessee mitteilt, handelt es sich um eine angemeldete Übung. 

Die Klinik liegt auf Kreuther Gemeindegebiet, der Parkplatz auf Wiesseer Flur. Die Eigentümer-Familie Klitzsch hat das Gebäude saniert und durch einen Erweiterungsbau ergänzt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr Schaftlach: Riesenfest zum 125-Jährigen
Schaftlach – Vom 29. Juni bis zum 2. Juli richtet die Wehr ein Fest für die ganze Region aus. Das 2000-Mann-Zelt ist schon lange bestellt, das Programm steht.
Feuerwehr Schaftlach: Riesenfest zum 125-Jährigen
Grüne Woche: Region präsentiert unter Starnberger Flagge
Sie sind schon da. Nur ist es gar nicht so einfach, die Vertretungen unserer Region auf der größten Landwirtschaftsmesse der Welt zu finden. Kein Wunder...
Grüne Woche: Region präsentiert unter Starnberger Flagge
Bund Naturschutz fordert Ende von Nachtskitouren
Kreuth - In München kommen das neue Event am Hirschberg ziemlich gut an. Die Naturschützer laufen Sturm dagegen. Nach Landratsamt und DAV findet nun auch der Bund …
Bund Naturschutz fordert Ende von Nachtskitouren
Darum muss der Alpbach mit der Motorsäge aufgesägt werden
Es ist kalt. Sehr kalt. So kalt, dass der Alpbach im unteren Bereich längst zugefroren wäre. Das lassen die Bauhofmitarbeiter nicht zu und legen mit der Motorsäge Hand …
Darum muss der Alpbach mit der Motorsäge aufgesägt werden

Kommentare