+

In einem Waldstück in Weissach

Unbekannte fällen Bäume und lassen sie liegen

  • schließen

Baumfrevel im Kreuther Ortsteil Weissach: Unbekannte haben dort in einem Waldstück mehrere Bäume gefällt und diese liegen gelassen. 

Den Tatzeitraum beschränkt die Polizei Bad Wiessee auf die Spanne zwischen 28. Februar und 6. März. Unbekannte haben in dieser Zeit in einem Waldstück mehrere Bäume umgeschnitten und diese dann liegen gelassen. Das Waldstück befindet sich im unteren Bereich des Ringbergs in Kreuth-Weissach - es liegt zwischen dem Schloss Ringberg und dem Campingplatz.

Zeugen, die im Tatzeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Wiessee unter Telefon 08022/9878-0 zu melden.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wohnmobile: Ein Plätzchen nur für eine Nacht
Fast hätte es in Gmund einen Wohnmobil-Stellplatz gegeben. Doch die Pläne sind vom Tisch, neue nicht in Sicht. Aber: Ein Plätzchen für eine Nacht können Wohnmobilisten …
Wohnmobile: Ein Plätzchen nur für eine Nacht
Michael Pause: „Nicht jedes Youtube-Video ist ein Film“
Zum 15. Mal findet im Oktober das Bergfilm-Festival am Tegernsee statt. Michael Pause (64), bekannt von der BR-Sendung „Bergauf-Bergab“, war von Anfang an mit dabei. Im …
Michael Pause: „Nicht jedes Youtube-Video ist ein Film“
Nach Verpuffung am Wiesseer Jodbad: So geht es den Opfern
Schwere Verletzungen hatten zwei Arbeiter am 21. Juni bei einer Gas-Verpuffung in Bad Wiessee erlitten. Wiessees Bürgermeister Höß weiß, wie es ihnen inzwischen geht.
Nach Verpuffung am Wiesseer Jodbad: So geht es den Opfern
Fritz Wepper nach Reha in Wiessee wieder fit
Er ist munter wie eh und je: Drei Wochen lang hat sich Fritz Wepper nach seinem Zusammenbruch in der Privatklinik Jägerwinkel in Bad Wiessee erholt. Nun ist der …
Fritz Wepper nach Reha in Wiessee wieder fit

Kommentare