Koch entdeckte auffällige „Beute“ im Auto

Im Waldfest-Rausch: Hotelgast klaut Sonnenschirme

  • schließen

Zwei große Sonnenschirme stibitzte ein betrunkener Urlauber von der Terrasse eines Kreuther Hotels und packte sie in sein Auto. Der Koch entdeckte sie - und der Gast gab sich reumütig.

Kreuth - Wie die Polizei berichtet, fiel dem Koch des Hotels Zur Post in Kreuth am Samstag gegen 9 Uhr auf, dass auf der Terrasse zwei große Sonnenschirme fehlten. Er schaute sich um und entdeckte sie in einem Kleintransporter, der direkt neben dem Hotel parkte. Dank ihrer auffällig hellblauen Farbe waren die Schirme durch die Fensterscheiben des Wagens gut zu sehen.

Es stellte sich heraus, dass der Transporter einem 28-jährigen Hotelgast aus Losheim (Saarland) gehörte. Laut Polizei war dieser nach einem Besuch des Kreuther Waldfests unter Alkoholeinfluss auf die Idee gekommen, die Sonnenschirme abzubauen und in sein Auto zu laden. Der Mann zeigte sich jedoch reumütig. Wohl auch deshalb verzichtete der Hotelbesitzer auf einen Strafantrag. Ob der „Dieb“ ungeschoren davon kommt, muss nun der Staatsanwalt entscheiden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieser Überbau bleibt - dafür wird halbe Privat-Wiese abgegraben
Der Gemeinderat hat eine endgültige Planung für den Ausbau des Festenbachs durch Moosrain abgesegnet. Für Anliegerin Katja Kubitzek der Hochwasserschutz allerdings einen …
Dieser Überbau bleibt - dafür wird halbe Privat-Wiese abgegraben
Wiesseer vermissen ihren Natur-Eisplatz - „Ersatz eine Katastrophe“
Der Wiesseer Natur-Eisplatz ist verloren, aber nicht vergessen. Der Ersatz kam bei Schlittschuhläufern bisher nicht an. Trotzdem soll der Platz wieder am Sportgelände …
Wiesseer vermissen ihren Natur-Eisplatz - „Ersatz eine Katastrophe“
Zukunft von Bauer in der Au: Bürgermeister hatte Gespräch mit Haslberger
Franz Haslberger öffnet die Ex-Ausflugsgaststätte Bauer in der Au wieder, aber nur für Luxus-Gäste. Nach unserem Bericht meldet sich die Gemeinde zu Wort - und wirft …
Zukunft von Bauer in der Au: Bürgermeister hatte Gespräch mit Haslberger
Unser Winter-Rezept des Tages: Silvia Hartls Bratäpfel-Spezial
Dieser Geruch versetzt Silvia Hartl zurück in ihre Kindheit. Inzwischen sind ihre eigenen Kinder schon aus dem Haus und das Rezept hat sich mit der Zeit immer …
Unser Winter-Rezept des Tages: Silvia Hartls Bratäpfel-Spezial

Kommentare