+
Privatermittler Josef Resch ist in Kreuth aufgewachsen.

Josef Resch wuchs in Kreuth auf

Deutschlands erfahrenster Privatermittler kommt vom Tegernsee

Kreuth/München - Er ist einer der erfahrensten Privatermittler Deutschlands: Josef Resch. Das er zu dem wurde, der er jetzt ist, liegt auch an seiner Heimat, die Schwaigeralm in Kreuth. Ein Buch berichtet jetzt davon.

Josef Reschs Methoden der Privatermittlung sind unkonventionell, er gilt auch als der Kopfgeldjäger Deutschlands. Was wenige wissen: Der 67-Jährige ist in Kreuth aufgewachsen. Eine tz-Serie beleuchtet den Werdegang des Ermittlers vom Tegernsee, der jetzt in einem Buch seine Erlebnisse auspackt. Teil eins befasst sich unter anderem mit Reschs Kindheit in Kreuth. Welche Rolle ein Kaiserschmarrn für Altkanzler Ludwig Erhard dabei spielte, lesen Sie bei den Kollegen der tz.

sta

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Bad Wiessee kommen nackte Füße auf ihre Kosten
Neue Attraktion an der Wiesseer Seepromenade: Ab sofort lohnt es sich, hier die Schuhe auszuziehen. In einer Gemeinschaftsleistung haben Vermieter und TTT ein lang …
In Bad Wiessee kommen nackte Füße auf ihre Kosten
Bergsteigerdorf: So wird man Partnerbetrieb
Kreuth erfüllt die Kriterien für ein Bergsteigerdorf. So viel steht seit kurzem fest. Jetzt gilt es, die Idee mit Leben zu erfüllen. Doch wie wird man eigentlich …
Bergsteigerdorf: So wird man Partnerbetrieb
Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Beim Kulinarik-Festival „Tast of München“ tischen Spitzenköche im Englischen Garten in München auf. Auch der Rottacher Sternekoch Michael Fell (54) ist dabei. Ein …
Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse
Der Club Tegernsee hat sich die Hilfe für soziale Einrichtungen und bedürftige Menschen auf die Fahne geschrieben. Jetzt gab‘s Geld für die Fahrten der Hoppetosse.
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse

Kommentare