+
Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung (Symbolfoto).

Polizei ermittelt wegen Körperverletzung

82-Jährige übersieht Gegenverkehr: Rollerfahrer (52) schwer verletzt

Beim Linksabbiegen hat eine 82-jährige Kreutherin in Weissach einen Rollerfahrer (52) übersehen. Der Kreuther wurde schwer verletzt. Die Polizei ermittelt.

Weissach - Sie wollte nach links abbiegen, achtete dabei aber nicht auf den Gegenverkehr. Dieser folgenschwere Fehler ist einer 82-jährigen Kreutherin am Freitag gegen 17.20 Uhr auf der Tegernseer Straße in Weissach passiert. Wie die Polizei berichtet, übersah die Autofahrerin auf Höhe der Abzweigung Im oberen Ficht einen ihr entgegenkommenden Rollerfahrer (52) aus Kreuth. Es kam zum Zusammenstoß. 

Durch den Aufprall und den folgenden Sturz zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Passanten übernahmen die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Johannes Hagn bereit für Wiederwahl
Die CSU Tegernsee ist für die Kommunalwahl 2020 gerüstet: Sie schickt Amtsinhaber Johannes Hagn erneut ins Rennen und hat eine „junge“ Liste aufgestellt.
Johannes Hagn bereit für Wiederwahl
Wilde Verfolgungsjagd am Tegernsee: Kreissparkassen-Chef schnappt Randalierer
Am Sonntagmorgen rastete ein Mann in der Tegernseer Filiale der Kreissparkasse völlig aus. Der Kreissparkassen-Chef kam zum Aufräumen - was danach geschah, ist filmreif.
Wilde Verfolgungsjagd am Tegernsee: Kreissparkassen-Chef schnappt Randalierer
Halle wird winterfest: Schaftlacher Eisratzn endlich im Trockenen - auch finanziell
Bevor der erste Schnee kommt, montieren die Schaftlacher Eisratzn die letzten Folienrollos und die Holzverschalung. Und auch finanziell scheint endlich alles in …
Halle wird winterfest: Schaftlacher Eisratzn endlich im Trockenen - auch finanziell
Optimismus der Wirtschaft ist verflogen
Die Stimmung der Wirtschaft im Oberland bleibt verhalten. „Der Optimismus der Unternehmen lässt zusehends nach“, sagt Reinhold Krämmel, Sprecher des IHK-Forums für die …
Optimismus der Wirtschaft ist verflogen

Kommentare