+

Leipziger wird bei Unfall schwer verletzt

Betrunkener Mountainbiker (47) stürzt in Kreuth: Schmerzhafte Folgen

  • Gabi Werner
    vonGabi Werner
    schließen

Ein schwerer Mountainbike-Unfall ereignete sich am späten Samstagabend in Kreuth. Der Radler aus Leipzig stürzte, nachdem er zuvor ordentlich Alkohol getankt hatte. Die Folgen sind schmerzhaft.

Kreuth - Wie die Polizei Bad Wiessee berichtet, befuhr der 47-jährige Leipziger gegen 22.15 Uhr die Straße Am See in der Gemeinde Kreuth, als er ohne fremde Beteiligung plötzlich stürzte. Der Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Ersthelfer alarmierten den Rettungsdienst, der den 47-Jährigen ins Krankenhaus brachte.

Lesen Sie hier: 

Sturz mit Pedelec: Rottacher (55) erleidet Platzwunden am Kopf

Ein Atemalkoholtest brachte ein deutliches Ergebnis zu Tage: Der Radler hatte zum Zeitpunkt des Unfalls über 1,1 Promille im Blut. Daher wurde auch eine Blutentnahme angeordnet. Der Leipziger muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Am Fahrrad und am Helm entstand laut Polizei jeweils geringer Sachschaden.

Am Schliersee ereignete sich heuer bereits ein tragischer Mountainbike-Unfall: 

Mountainbiker tot nach Unfall am Schliersee - selbst ein Arzt in der Nähe ist machtlos

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schiff in Schieflage: Gutachten entscheidet über Schicksal von MS Bad Wiessee
Wegen eines Gewitters ist das historische Boot bei der Villa am See in Tegernsee-Süd in Schieflage geraten. Nun müssen Gutachter entscheiden, ob das alte Schiff noch zu …
Schiff in Schieflage: Gutachten entscheidet über Schicksal von MS Bad Wiessee
Palestrina Motettenchor darf endlich wieder proben - aber unter besonderen Umständen
Gemeinsam proben und singen - monatelang war das wegen Corona für die Sänger des Palestrina Motettenchors tabu. Jetzt haben sie ihre Probenarbeit wieder aufgenommen. …
Palestrina Motettenchor darf endlich wieder proben - aber unter besonderen Umständen
Unfall bei Kapler Alm: Stau auf B318 bei Waakirchen
Im einsetzenden Gewitter hat sich soeben ein Verkehrsunfall auf der B318 auf Höhe der Kapler Alm ereignet. Es staut sich bis nach Dürnbach zurück.
Unfall bei Kapler Alm: Stau auf B318 bei Waakirchen
SME-Baustelle: Gemeinderat Bad Wiessee verschärft Gangart gegenüber Investor
Seit über einem Jahr herrscht Stillstand auf der Baustelle des früheren Jodbad-Areals. Der neue Gemeinderat von Bad Wiessee will seine Gangart gegenüber Investor SME …
SME-Baustelle: Gemeinderat Bad Wiessee verschärft Gangart gegenüber Investor

Kommentare