+

Leipziger wird bei Unfall schwer verletzt

Betrunkener Mountainbiker (47) stürzt in Kreuth: Schmerzhafte Folgen

  • Gabi Werner
    vonGabi Werner
    schließen

Ein schwerer Mountainbike-Unfall ereignete sich am späten Samstagabend in Kreuth. Der Radler aus Leipzig stürzte, nachdem er zuvor ordentlich Alkohol getankt hatte. Die Folgen sind schmerzhaft.

Kreuth - Wie die Polizei Bad Wiessee berichtet, befuhr der 47-jährige Leipziger gegen 22.15 Uhr die Straße Am See in der Gemeinde Kreuth, als er ohne fremde Beteiligung plötzlich stürzte. Der Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Ersthelfer alarmierten den Rettungsdienst, der den 47-Jährigen ins Krankenhaus brachte.

Lesen Sie hier: 

Sturz mit Pedelec: Rottacher (55) erleidet Platzwunden am Kopf

Ein Atemalkoholtest brachte ein deutliches Ergebnis zu Tage: Der Radler hatte zum Zeitpunkt des Unfalls über 1,1 Promille im Blut. Daher wurde auch eine Blutentnahme angeordnet. Der Leipziger muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Am Fahrrad und am Helm entstand laut Polizei jeweils geringer Sachschaden.

Am Schliersee ereignete sich heuer bereits ein tragischer Mountainbike-Unfall: 

Mountainbiker tot nach Unfall am Schliersee - selbst ein Arzt in der Nähe ist machtlos

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bayernweit einmalig: Tegernseer Ehepaar trennt Rekord-Altersunterschied - „Am Anfang für alle ein Schock“
Charly Bauer ist älter als der Vater seiner Frau Sandra. Die beiden Eheleute trennt ein Rekord-Altersunterschied. Dafür bekamen die beiden Tegernseer nun einen Preis.
Bayernweit einmalig: Tegernseer Ehepaar trennt Rekord-Altersunterschied - „Am Anfang für alle ein Schock“
Wo unser Fleisch herkommt: Trend zur Direktvermarktung – Kunden verlangen Regionalität
Direktvermarktung, Fleisch aus dem Landkreis: Die Region bietet ideale Voraussetzung, um nachhaltig hergestelltes Fleisch zu kaufen. Wir zeigen, wo unser Fleisch …
Wo unser Fleisch herkommt: Trend zur Direktvermarktung – Kunden verlangen Regionalität
Anwohner laufen Sturm gegen neue BOB/BRB-Züge - „Das ist infernalischer Lärm“
Die neuen Lint-Züge, die seit Mitte Juni unter dem Namen Bayerische Regiobahn (BRB) durchs Oberland fahren, rauben vielen Gmundern Schlaf und Nerven. Der Grund ist …
Anwohner laufen Sturm gegen neue BOB/BRB-Züge - „Das ist infernalischer Lärm“
Plötzlicher Tod: Kult-Trucker vom Tegernsee gestorben - Frau rührt mit Facebook-Post und hat Bitte an Fans
Er galt als der Kult-Trucker vom Tegernsee: Andreas Schubert, bekannt durch die DMAX-Serie "Asphalt Cowboys", ist nun gestorben. Auf Facebook verabschiedet sich nun auch …
Plötzlicher Tod: Kult-Trucker vom Tegernsee gestorben - Frau rührt mit Facebook-Post und hat Bitte an Fans

Kommentare